Wie Musik und Magie Menschen verbindet - Fest der Begegnung in Fladungen

Wie Musik und Magie Menschen verbindet - Fest der Begegnung in Fladungen 14.07.2016 - Gemeinsam lachen und tanzen, essen und trinken: Wie leicht die Freude am Feiern Menschen mit und ohne Behinderung und aus verschiedenen Kulturen einander näher bringt, zeigte das Sommerfest in der Gemeinschaftsunterkunft Fladungen am Dienstag (12. Juli). Die Blindeninstitutsstiftung lud die Bewohner, den Helferkreis, Vertreter der Stadt Fladungen sowie der Regierung von Unterfranken und der Diakonie in den Garten des ehemaligen Freizeithauses ein. Aus dem Blinden­institut Würzburg kamen blinde und sehbehinderte Schüler und Bewohner zusammen mit Mitarbeitern und Vertretern der Stiftungsgremien zum „Fest der Begegnung“ dazu. Mehr lesen »

Team Blindi beim Firmenlauf Würzburg: „Vive la Mannschaft“

Team Blindi beim Firmenlauf Würzburg: „Vive la Mannschaft“ 01.07.2016 - Vorfreude, etwas Nervosität und viel gute Laune: Eine ganz besondere Atmosphäre herrschte im Dallenbergbad, als 4.100 Läuferinnen und Läufer dem Startschuss entgegenfieberten. Auch das Team vom Blindeninstitut Würzburg und der Werkstatt für blinde und sehbehinderte Menschen war wieder beim Firmenlauf Würzburg dabei. Mit guten sportlichen Resultaten, vor allem aber jeder Menge Teamgeist und Geselligkeit präsentierte sich das Team Blindi den vielen Zuschauern auf der Strecke. Mehr lesen »

Karin Seehofer zu Gast im Werkstattladen „guckmal!“

Karin Seehofer zu Gast im Werkstattladen „guckmal!“ 15.06.2016 - Anlässlich eines Besuches des Mozartfestes in Würzburg ließ es sich Karin Seehofer nicht nehmen, wieder einmal zu einem kleinen Einkaufsbummel in den Werkstattladen „guckmal!“ zu kommen. Wie beim letzten Mal vor zwei Jahren zeigte sich die Landesmutter begeistert von den Waren, die zum großen Teil in der Werkstatt gefertigt werden. Das Angebot reicht von Holz- und Korbwaren über gewebte und geflochtene Produkte bis hin zu Keramik- und Lederarbeiten sowie vielen kleinen Geschenkideen. Mehr lesen »

Kontrastreiche Aktion zum bundesweiten Sehbehindertentag

Kontrastreiche Aktion zum bundesweiten Sehbehindertentag 10.06.2016 - Mit einem Informationsstand zum Thema „Kontraste“ auf dem Platz am Vierröhrenbrunnen beteiligten sich am Montag, dem 06.06.2016, das Blindeninstitut Würzburg, das Berufsförderungswerk Würzburg und der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund, Bezirksgruppe Unterfranken, am bundesweiten Sehbehindertentag. Mehr lesen »

Sensomotorische Jacke trainiert Wahrnehmung

Sensomotorische Jacke trainiert Wahrnehmung 17.05.2016 - Vor rund einem Jahr testeten 12 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Blindheit oder Sehbeeinträchtigung am Blindeninstitut Würzburg erstmals ein völlig neuartiges Orientierungssystem: eine sonsomotorische Jacke. Ausgestattet mit Ultraschallsensoren zur Entfernungsmessung und Vibrationsmotoren, ähnlich wie die eines Smartphones, gibt die Jacke ihren Trägern durch stärkeres oder schwächeres Vibrieren ein Signal, wenn sie sich einer Wand oder einem Hindernis nähern. Jetzt stellte die Kinderneuroorthopädin Prof. Dr. Renée Lampe (TU München) den Mitwirkenden und Mitarbeitern des Blindeninstituts die Ergebnisse vor. Mehr lesen »