Wir sehen uns!

So selbstverständlich wir diesen Satz im Alltag benutzen, so sinnvoll ist es doch, einmal darüber nachzudenken, wie wunderbar es ist, dass wir sehen. Für das Zusammenleben in der Gesellschaft, für die moderne Kommunikation, für Berufsleben und im Privaten hat gutes Sehen eine wichtige Bedeutung.

Um das Thema "Sehen" in all seinen Facetten immer wieder ins Bewußtsein zu rücken, entstanden im Rahmen der Woche des Sehens 2012 vier Videos, die Seheinschränkungen simulieren. Hier finden Sie kurze Clips, die eine Alltagssituation aus der Sicht eines Menschen mit Sehbehinderung darstellen. Sie zeigen, wie die Welt für jemanden aussieht, der an Altersabhängiger Makula-Degeneration erkrankt ist oder wie sich jemand mit Glaukom oder Grauem Star im Alltag zurecht findet. Außerdem wird aus Sicht von Menschen mit Diabetischer Retinopathie gezeigt: "So sehe ich!"

Makula-Degeneration

Grüner Star / Glaukom

Grauer Star / Katarakt

Diabetische Retinopathie

Retinitis Pigmentosa