Ärztliche Betreuung

Unsere Kinderärztin berät die Eltern und Mitarbeiterinnen des Blindeninstituts bei allen medizinischen Fragen und Problemen. Sie betreut die Kinder und Jugendlichen während ihres Aufenthaltes im Blindeninstitut bei akuten Erkrankungen und arbeitet mit Fachärzten und Kliniken zusammen. Zusammen mit den Eltern und Therapeutinnen (Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie) erstellt sie Behandlungspläne und koordiniert und verordnet Therapien und Hilfsmittel.

Viele unserer Kinder und Jugendlichen benötigen wegen zusätzlicher Beeinträchtigungen auch Maßnahmen der medizinischen Behandlungspflege. Diese Maßnahmen wie zum Beispiel Medikamentengabe, Inhalieren und die Pflege der PEG-Sonde sind ärztlich angeordnet und werden hier im Haus von geschultem Personal individuell auf das einzelne Kind abgestimmt durchgeführt.