Unsere Patienten sind Menschen, die...

...in ihrer verbalen Kommunikationsfähigkeit eingeschränkt und/oder stark verhaltensauffällig sind.
...einer speziellen angst- und barrierefreien Umgebung bedürfen.
...besonders zeitintensiv mit hohem pädagogischem Aufwand bei Untersuchungen oder Diagnoseverfahren begleitet werden müssen.
...aufgrund von komplexen Behinderungen nicht in der üblichen Form untersucht werden können.
...bei der Diagnostik und der Therapie besondere Fachkenntnisse bei den Leistungserbringern in Bezug auf die Behinderung benötigen.

Behandlungsqualität - den Ansprüchen unserer Patienten gerecht werden

Der Mehrwert einer Behandlung im MZEB ist für Menschen mit Behinderung vielfältig. Mit einem individuellen und behinderungsspezifischen Ansatz bündeln wir die Untersuchungen und reduzieren damit den Stress für den Patienten. Die Behandlungseinheiten können entspannt über den Untersuchungstag verteilt werden, sodass ausreichend Zeit für Information und Beratung zur Verfügung steht. Bei uns kümmert sich ein auf Menschen mit Behinderung spezialisiertes interdisziplinäres Fachteam um den Patienten und bietet auch nonverbale Untersuchungsmöglichkeiten.