Mitarbeiter der Fa. Infineon spenden an die Förderstätte Hemau zur An-schaffung eines neuen Holzspalters

Mitarbeiter der Fa. Infineon spenden an die Förderstätte Hemau zur An-schaffung eines neuen Holzspalters 24.02.2017 - Nicht zum ersten Mal spenden die Mitarbeiter der Fa. Infineon in Regensburg einen stolzen Betrag an das Blindeninstitut Regens-burg. Regelmäßig findet auf dem Gelände des Halbleiterherstel-lers ein Mitarbeiterweihnachtsmarkt statt. Die Einnahmen, die da-raus hervorgehen werden sozialen Zwecken zugeführt. Mehr lesen »

Die große Walhalla zum Anfassen klein

Die große Walhalla zum Anfassen klein 19.01.2017 - An einem wunderschönen, eiskalten Wintertag trafen sich, eine Schulklasse aus dem Blindeninstitut Regensburg, eine Gruppe aus dem Erwachsenenbereich des Blindeninstituts und drei Mitarbeiter des staatlichen Bauamtes in Regensburg vor einem der bedeutendsten deutschen Nationaldenkmäler des 19. Jahrhunderts. Der Walhalla. Mehr lesen »

Frauenbund Scheuer-Mangolding unterstützt das Blindeninstitut Regensburg

Frauenbund Scheuer-Mangolding  unterstützt das Blindeninstitut Regensburg 12.01.2017 - Bereits im Oktober 2016 erreichte das Blindeninstitut eine großzügige Spende von 500,- Euro. Absender war der Frauenbund Scheuer –Mangolding. Ende November besuchte die Vorsitzende Pia Pollicini-Uphoff das Institut zur Spendenübergabe. Begleitet wurde Frau Uphoff von Ihren Kolleginnen Petra Miedaner und Gabi Kammermeier. Mehr lesen »

Herzliche Einladung - Fotos Anders Sehen

Herzliche Einladung - Fotos Anders Sehen 10.01.2017 - FOTOS ANDERS SEHEN
Zur Vernissage in der Augenklinik am Sonntag, den 19. Februar 2017, um 11:00 Uhr laden wir Sie, Ihre Familien und Freunde sehr herzlich ein.
Augenklinik Regensburg im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Prüfeninger Straße 86, 93049 Regensburg
Die Ausstellung ist bis zum 28.4.2017 zu sehen: Mo-Fr 8-12 Uhr und 14-17 Uhr.
www.augenklinik-regensburg.de
www.blindeninstitut.de Mehr lesen »

Auf Wiedersehen Herr Stauber!

Auf Wiedersehen Herr Stauber! 15.12.2016 - Nach 26 Jahren verabschiedet man sich im Blindeninstitut Regensburg mit einer kleinen Zeremonie, einem Saal voller Kinder, Mitarbeitenden des BIR und der Fa. StaDe vom Chef des Transportunternehmens StaDe.


Mehr lesen »