Das Blindeninstitut Rückersdorf bietet Ihnen die Möglichkeit für ein Praktikum, Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst. Sie betreuen im Rahmen Ihrer Arbeit Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Blindheit oder Seh- und Mehrfachbehinderung und erhalten qualifizierte Einarbeitung und Anleitung in einem multiprofessionellen Team. FSJ und BFD erfolgen in Zusammenarbeit mit zwei Trägern, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPWV) und der Evangelischen Jugend Nürnberg (ejn).

Freiwilligendienste

Jetzt bewerben  für BFD und FSJ!

Die Freiwilligendienste (FSJ und BFD) sind ein Lern- und Orientierungsjahr, das viele Möglichkeiten bereithält, sich selbst mit seinen Stärken und Schwächen zu erleben und neue Erfahrungen zu sammeln. In Ihrer Seminargruppe bestimmen Sie die Inhalte der 25 Bildungstage selbst mit und bringen sich aktiv mit Ihren Bedürfnissen ins Geschehen ein. Eine pädagogische Begleitung steht Ihnen auch außerhalb der Bildungstage mit Rat und Tat zur Seite.

Schulische Praktika in sozialwissenschaftlichen Zweigen

Für Schülerinnen und Schüler der Fachoberschulen, Realschulen und Gymnasien in Nürnberg und Umland bieten wir unterschiedliche Praktika in der Ausbildungsrichtung Pflege und Pädagogik in unseren Bereichen Schule, Tagesstätte und Wohnen an.

Ansprechpartner

Ansprechpartner für Wohnen und Tagesstätte:
Herr Josef Sommer-Opitz (Tel. 0911 / 95 77-123, E-Mail: sommer-opitz@blindeninstitut.de)
Frau Traude Honnef (Tel. 0911 / 95 77-122, E-Mail: traude.honnef@blindeninstitut.de)

Ansprechpartner Schule:
Herr Richard Wenzel (Tel. 0911 / 9577-119, E-Mail: richard.wenzel@blindeninstitut.de) 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte postalisch an das Blindeninstitut Rückersdorf, Dachsbergweg 1, 90607 Rückersdorf oder per E-Mail an bewerbung-rueckersdorf@blindeninstitut.de zu.