Pädagogisch-psychologischer Fachdienst

Beim Blindeninstitut Thüringen ist der pädagogisch psychologische Fachdienst für die Sicherung und die Weiterentwicklung der inhaltlichen Qualität im Bereich Wohnen zuständig.

Zu diesem Aufgabengebiet gehören:

  • Vertretung pädagogischer Belange im interdisziplinär ausgerichteten Gesamtleitungsteam
  • Unterstützung von Mitarbeiterteams durch fallzentrierte Praxisberatung, Krisenpräventionsmaßnahmen und Krisenintervention
  • Begleitung von Gruppen in denen Bewohner mit besonders herausfordernden Verhaltensweisen wohnen
  • Beteiligung an der Hilfe- und Förderplanung einzelner Bewohner
  • Beratung, Diagnostik, Therapie und Entwicklungsförderung zusammen mit sehbehindert/ blinden und mehrfachbehinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Entwicklung und Durchführung interner Fort- und Weiterbildungen