Jeder sieht die Welt mit anderen Augen

Das Beratungszentrum Sehen bietet als zentrale Anlaufstelle Beratung und Diagnostik für vielfältige Fragen zum Thema Sehen, Blindheit und Mehrfachbehinderung.

Uns ist es wichtig, Betroffenen durch einen fachkompetenten Ansprechpartner schnell und unkompliziert weiterzuhelfen. Wir möchten ihnen – soweit möglich – Informationen aus einer Hand anbieten und gemeinsam mit ihnen notwendige Schritte einleiten.

Wir unterstützen Betroffene und Familien

  • die für ihr blindes oder seh- und mehrfachbehindertes Kind/Jugendlichen eine geeignete Förderung suchen und Unterstützung für ihre Entscheidung benötigen.
  • wenn das Kind Probleme bei der visuellen Wahrnehmung hat, der Augenarzt aber keine Seheinschränkungen feststellt.
  • wenn Kinder oder Erwachsene trotz Brille Probleme beim Lesen haben.
  • wenn infolge eines Unfalls oder einer Erkrankung visuelle Probleme auftreten.
  • bei weiteren wichtigen Fragestellungen rund ums Sehen.

Die Beratung für Kinder, die in Bayern leben, ist kostenfrei und unabhängig vom Alter. Erwachsene Menschen mit einer Sehbehinderung können eine kostenpflichtige Sehhilfenberatung (Low-Vision-Beratung) auf Basis eines Rezeptes in Anspruch nehmen. In der Regel übernimmt die Krankenkasse die anfallenden Kosten von 70 Euro.

Sie erreichen das Beratungszentrum Sehen unter der gebührenfreie Servicenummer
0800 / 20 92 200 montags bis freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr und am Donnerstag von 13.00 bis 16.00 Uhr.

Parkplätze befinden sich vor dem Haus.