Die Therapieabteilung im Überblick

In unserem interdisziplinären Team arbeiten Fachdienste aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Sozial- und Heilpädagogik zusammen. Wir sorgen dafür, dass die von uns betreuten Menschen Förderung und Therapie entsprechend ihres jeweiligen individuellen Bedarfs erhalten. Zudem unterstützen und beraten wir mit unserem Fachwissen das betreuende Personal, Angehörige und gesetzliche Betreuer.

Unsere Ziele

Wir möchten die von uns betreuten Menschen in die Lage versetzen, so weit wie möglich Selbstständigkeit, Unabhängigkeit sowie eine Teilhabe und Teilnahme an allen Aspekten des Lebens zu erreichen und zu bewahren.
Alle Maßnahmen orientieren sich an den Kompetenzen und dem Bedarf des jeweils Einzelnen und zielen darauf ab, Gesundheit und Persönlichkeit zu stabilisieren und weiterzuentwickeln. So sollen die Wahrnehmung mit allen Sinnen, motorische Fähigkeiten, das sozial-emotionale Erleben und Handeln, die geistigen Fähigkeiten und die Möglichkeiten, sich auszudrücken und zu kommunizieren, erhalten und weiter gefördert werden.

Unsere Vorgehensweisen, unsere Fachlichkeit

Wertschätzung und ein Anerkennen des So-Seins der von uns betreuten Menschen sind die Fundamente unserer Arbeit. Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen in fachspezifischer Diagnostik, der jeweils gebotenen Beratung sowie individueller Förderung und Therapie.

Grundlage unserer Beratung, Förderung und Therapie ist eine umfassende Diagnostik mit erprobten Verfahren der jeweiligen Fachkräfte und ein genaues Beobachten sowohl der individuellen Situation des Menschen mit Behinderung als auch seines Lebensumfeldes. Daraus ergibt sich ein gemeinsam geplantes Vorgehen aller beteiligten Fachkräfte und des betreuenden Personals. Gemeinsam überprüfen wir regelmäßig die Durchführung der Maßnahmen und das Erreichte.
Besonders wichtig ist uns eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern, den Mitarbeitern der anderen Abteilungen und mit beratenden Ärzten.

Unsere Angebote gliedern sich in drei Bereiche:

  • Es handelt sich zum einen um die Angebote in dem besonderen sehbehinderten- und blindenspezifischen Schwerpunkt mit dem breitgefächerten Fachwissen aus der Augenheilkunde und dem Konzept der „Orientierung und Mobilität“.
  • Zum anderen sind das die medizinisch-therapeutischen Angebote der Physiotherapie, der Ergotherapie und der Logopädie, ergänzt durch die Tätigkeit unseres beratenden Arztes.
  • Dazu kommen als dritter Pfeiler unserer Angebote die psychologische Diagnostik und Beratung bis hin zu begleitender Psychotherapie, Konzepte aus der Heil- und Sozialpädagogik, der Musiktherapie und der tiergestützten Pädagogik.