Previous Page  31 / 52 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 31 / 52 Next Page
Page Background

29

Ein paar Fakten aus dem

Kinder- und Jugendbereich

Schon gewusst, dass aktuell:

• 10 Mädchen und 17 Jungen unseren Wohnbereich

besuchen,

• es gerade einmal zwei Namensdopplungen gibt:

„Luca“ und „Pascal“– und das auch erst seit Ende

Mai/Anfang Juni diesen Jahres!!! (mit „Ana“ und

„Anna“ wären es drei!)

• über 70 % aller Bewohner in regelmäßigen Abstän-

den nach Hause fahren,

• unter den 27 Kindern und Jugendlichen 23 „wasch-

echte“ Thüringer sind,

• seit 2010 16 Bewohner aufgenommen wurden und

10 davon in den letzten beiden Jahren!!!

• der geburtenstärkste Jahrgang 1998 ist – 6 Bewoh-

ner sind in diesem Jahr geboren und werden heuer

18 Jahre alt (3 davon in der B1 – die „Happy-Birth-

day-Geburtstags-Party“ stieg am 23. Juni!!!)

Man könnte hier sicher noch einiges an interessanten

Aspekten recherchieren, doch auch die hier Genann-

ten sprechen für sich.

Katrin Bastam

Bereichsleiterin Wohnen Kinder und Jugendliche