Previous Page  35 / 52 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 35 / 52 Next Page
Page Background

33

Zuerst gab es theoretische Informationen. Fragen,

wie, Was heißt Förderbereich im Blindeninstitut

Thüringen?, Wie ist er strukturiert?, Warum ist er so,

wie er ist?, Wie gestaltet er sich?, Wie nehmen ihn

die Fördermitarbeiter und Bewohner wahr?, Was sind

Ziele?, Welche aktuellen Angebote gibt es?, Welche

Herausforderungen stehen an und welche Visionen

sind am Wachsen? wurden abwechslungsreich und

anhand praktischer Szenen erörtert. Im anschließen-

den Gespräch kam es zum inspirierenden Austausch

auf Augenhöhe, von dem alle Anwesenden profitierten.

Eine kleine Sequenz aus der Rollitanzgruppe, die zeig-

te wie ein Projekt aus der Schule bereichert wurde

und Kooperation funktionieren kann, rundete den Teil

der Veranstaltung ab.