Previous Page  40 / 52 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 40 / 52 Next Page
Page Background

38

erkennen auch Bewohner. Was es ausmacht, sich

Beleuchtung ganz bewusst anzuschauen, wurde auf

einem Flur in einer Wohngruppe des Erwachsenen-

bereichs im wahrsten Sinne des Wortes „sichtbar“.

Durch den Austausch von Lampen und Leuchtmitteln,

gestaltet sich hier die Situation nun deutlich positiver

und der Flur hat eine optimale Gesamtausleuchtung.

Wie man sieht, beschäftigen wir uns sehr intensiv mit

dem Thema Umgebungsgestaltung, lernen dazu,

probieren aus, entwickeln uns weiter. Aber es gibt

auch immer wieder Herausforderungen. Ich denke da

zum Beispiel an unsere Raumsituation, die nur eine

bestimmte Gestaltung zulässt, an diffuse Beleuch-

tungssituationen und die Tatsache, dass wir neue