Previous Page  33 / 52 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 33 / 52 Next Page
Page Background

32

Neues Airtramp in Solln

Wir danken auf diesem

Weg der Falkenberg

Stiftung für das zweite

Airtramp, das unter

anderem durch diese

erneute großzügige

Spende neu angeschafft

werden konnte. Nach-

dem im letzten Jahr in

Neuhausen ein neues

Airtramp angeschafft

wurde, konnten die

Kinder und Jugendlichen

nun auch in Solln ein neues Airtramp herzlich und

freudig begrüßen.

Die Arbeit mit dem Airtramp – dem riesengroßen

Luftkissen – ist immer wieder eine große Herausfor-

derung an alle Sinne und bringt daher viel Spaß und

Freude.

Neben der farblichen Gestaltung entspricht auch

das große, weiche Kissen den Bedürfnissen aller

Kinder und Jugendlichen. Es ist im Sportunterricht

und in den Therapien im Einsatz und kann auch von

allen Gruppen, sowie in der Ferienöffnung genutzt

werden.

Kirsten Hardenbicker,

Leitung Physiotherapie

Workshop „Bio kann jeder“

„Bio kann jeder – nachhaltig essen in Kita und Schu-

le“ lautet das Motto der bundesweiten Informati-

onskampagne für mehr Bioprodukte und nachhaltige

Ernährung in der Außer-Haus-Verpflegung von Kin-

dern und Jugendlichen. Ziel des Aktionsprogramms ist

es, die Verantwortlichen in Verwaltung und Kantinen

von Schulen und Kindertagesstätten (Kitas), sowie

Erzieher, Lehrer und Eltern auf den Wert einer ge-

sunden und kindgerechten Ernährung aufmerksam zu

machen. Nachhaltigkeit und nachhaltige Verpflegung

sind aktueller denn je!

Zusammen mit Agnes Streber (R.i.B.) vom Ernährungs-

institut „Kinderleicht“ (Projektleiterin der Kampagne

„Bio kann jeder“ des Bundesministeriums /Bayern),

haben Paola Katzenberger (L.i.B.)(Hauswirtschaftli-