Previous Page  44 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 44 / 64 Next Page
Page Background

42

Herr, gib uns Deinen Frieden,

sangen die Eltern, Verwandten, Lehrer, Betreuer,

Kirchendiener rund um die Firmlinge des Blindeninsti-

tuts Regensburg und Weihbischof Dr. Josef Graf am 5.

Juli 2017 in der Kirche zu St. Bonifaz im Regensburger

Stadtwesten.

Nils, Anna, Daniel, Leonie, Marcel, Leonie, Jan, Philip

und Mathias sahen sehr schick aus. Wochenlang

haben sie sich auf diesen Tag vorbereitet. Immer mit

dabei die Religionslehrerin und in diesem Fall Organisa-

torin Ewa Kuzler. Als sie erfährt, dass H.H. Weihbischof

Dr. Josef Graf die Zeremonie leiten wird freut sie sich

sehr. Es ist eine Ehre und ein tolles Miteinander. Man

geht in der weiteren Planung aufeinander ein, es gibt

wohlwollenden Gestaltungsspielraum für die Organi-

satoren um Ewa Kuzler. Im Vorfeld stattet der Weihbi-

schof den Firmlingen im Blindeninstitut einen Besuch

ab. Seine Stimme wird aufgezeichnet, um im weiteren

Verlauf der Vorbereitungen die Kinder mit Sehbehin-

derung, Blindheit und weiterem, teils intensivsten

Unterstützungsbedarf mit dieser Vertraut zu machen.

Am 5. Juli ist es soweit. Zahlreiche Gäste und die

Firmlinge selbst setzen sich teils zu Fuß, teils mit dem

Bus in Bewegung Richtung St. Bonifaz. Der Einzug

der Firmlinge bereitet Gänsehaut. Die meisten Kinder

sitzen im Rollstuhl, andere werden geführt, begleitet

von schöner Orgelmusik. Sonnenstrahlen brechen

sich im Licht der bunten Tiffany-Fenster des moder-

nen Kirchenbaus.