Previous Page  28 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 28 / 48 Next Page
Page Background

43

STUDIO D – gute Laune inklusive!

Am 08. Dezember 2016 stand das STUDIO D wieder

auf der Bühne des weltberühmten Nürnberger Christ-

kindlesmarktes direkt vor der Frauenkirche am Haupt-

markt. Wie schon in den vergangenen zwei Jahren

ließen sich die vorbeikommenden Marktbesucher und

zahlreiche gezielt herbeiströmende „Fans“, wie zum

Beispiel die Eltern und einige Kolleginnen und Kolle-

gen, wieder begeistern.

Für unsere Nachwuchssängerinnen und -sänger war

es natürlich etwas ganz Besonderes vor dieser

traumhaften Kulisse nun auch auf - und nicht wie im

letzten Jahr vor – der Bühne zu stehen.

Das dazu gehörende Lampenfieber war durchaus

groß, doch der Spaß auf der Bühne war für alle sicht-

bar und mündete nach dem gut halbstündigen Konzert

in ein beglückendes Gefühl von Stolz und Zufrie-

denheit. Kleine Soloparts, die die jungen Mitstreiter

als neue Aufgaben übernommen hatten, meisterten

sie mit Hingabe und ernteten dafür den verdienten

Applaus. Auch die drei „alten STUDIO D-Hasen“

Michi, Max und Sandro waren ganz begeistert von der

Power und Einsatzfreude ihrer jungen Mitmusiker.

Eine Woche später präsentierten wir das Programm

zusammen mit Videoaufnahmen vom Christkindles-

markt-Auftritt für unsere Tagesstätte in der Aula auf

dem Dachsberg. Die Mitschülerinnen und Mitschüler,

sowie die Kolleginnen und Kollegen waren sichtlich

beeindruckt.

Auch bei zwei weiteren Darbietungen in der Aula,

– beim SMV-Maifest und einmal am Nachmittag für

die Tagesstätte – mit denen wir uns für die nächste

Aktion vorbereiten wollten, ließ gute Stimmung nicht

lange auf sich warten.

Der Höhepunkt des Schuljahres für das STUDIO D, für

den wir uns eben gebührend präparieren wollten, war

am 05. Mai 2017 ein Auftritt auf der großen Bühne im

Kulturforum in Fürth. Bereits zum sechsten Mal fand

hier das „Fürther Inklusive Soundfestival“ (FIS) statt,

das unter dem Motto „einzigartig – gemeinsam –

genial“ alle Menschen miteinander verbinden will, die

Spaß an und mit Musik haben. Zu diesem Zwecke lud

die Musikschule Fürth als Veranstalter Musiker mit

und ohne Behinderung aus Deutschland und Öster-

reich, sowie als „Special Guest“ die weltweit konzer-

tierende Gruppe „Quadro Nuevo“ ein.

Für die Akteure des STUDIO D war dieser Abend ein-

mal mehr ein ganz besonderer.

Schon beim Betreten des wunderschönen, großen

Saales war für alle eine kribbelnde Festivalatmosphäre

spürbar. Der Soundcheck mit zahlreichen Bühnentech-

nikern und Helfern war aufregend und der Backstage-

Christkindlesmarkt Nürnberg – weihnachtliche Vorfreude