Previous Page  29 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 29 / 48 Next Page
Page Background

44

Bereich mit kostenlosen Getränken, warmem Essen,

Snacks und Süßigkeiten ließ keine Wünsche offen.

Die ganze Aufregung und das nötige Lampenfieber

entlud sich dann in einen Auftritt, den nicht nur Max,

Sandro und Michi mit ihrer ganzen Routine souverän

meisterten – auch die jüngeren Sängerinnen und

Sänger Leoni, Alina, Helena, Eva, Mio, David und

Kevin – waren mit vollem Einsatz und bemerkenswer-

tem Eifer dabei.

Der Spaß auf der Bühne übertrug sich schnell auf

das Publikum, das neben dem Live-Geschehen auch

die – teilweise extra für das Festival neu gedrehten –

Videoclips auf zwei großen Leinwänden bewunderte

und nicht mit Applaus sparte.

Nachdem der Sommerfestauftritt leider wegen

schlechten Wetters in der Aula stattfand, hatten wir

ein paar Tage später Glück und konnten bei schönstem

Sonnenschein am 05. Juli 2017 wieder zwei viel

beachtete Standkonzerte in Nürnberg vor der Lorenz-

kirche geben. Da Max zum letzten Mal dabei war,

kamen seine Eltern – die uns bei diesen Aktionen

immer unterstützen – zu unserer großen Überraschung

mit STUDIO D-Fan-T-Shirts und gekühlten Getränken

für alle. Noch einmal vielen Dank dafür! Auch die

logistische Unterstützung durch den Fahrdienst

„Schulze und Schmidt“ war uns eine große Hilfe!

Vielen lieben Dank!!

Und weil die Straßenmusik in Nürnberg allen so viel

Spaß gemacht hatte, überredeten uns die Schülerin-

nen und Schüler auch noch, am Donnerstag, 20. Juli

Fam. Kugler – unsere treuesten Fans

STUDIO D in Aktion beim FIS im Fürther Kulturforum