Ihre Vorteile im E-Learning

Davon profitieren Sie in unserem neuen E-Learning-Angebot:
 
  • ƒƒ Kostenfreier Zugang zu allen Schulungsinhalten.
  • ƒƒ Persönliche Betreuung durch Fachkräfte mit langjähriger Erfahrung.
  •  Gesetzliche Anerkennung der Schulungsinhalte (Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender sowie gemäß der Richtlinien nach §53c SGB XI zur Qualifikation von Betreuungskräften (§43b))
  • ƒƒ Flexibler Zeitrahmen – Sie entscheiden, wann und wie Sie lernen!
  • ƒƒ Einbezug aller Akteure. Neben der Leitung und Ihren Mitarbeitern werden auch Senioren und Angehörige aktiviert.
  • ƒƒ Multimedialer Wissenszugang mit interaktiven Quiz-Fragen, Videos, Praxisaufgaben mit Simulationsbrillen uvm.

Unsere Inhalte

Das E-Learning-Programm besteht aus fünf thematisch aufbereiteten Modulen. Die einzelnen Module bilden die jeweiligen Handlungsfelder ab, die Bestandteil des Präventionsprogramms sind.

Folgende Module stehen Ihnen zur Verfügung:
 
  • Modul 1: Strukturanalyse
  • Modul 2: Sensibilisierung für Mitarbeiter
  • Modul 3: Seheinschätzung der Senioren
  • Modul 4: Beschäftigungsangebote für Senioren
  • Modul 5: Barrierefreiheit

Sie möchten einen Einblick in unsere E-Learning-Plattform bekommen? Dann sehen Sie sich das folgende Video an.
 
YouTube-Video — Datenschutzhinweis
Wenn Sie dieses Video laden, werden Daten an dritte Server, möglicherweise auch außerhalb der Europäischen Union, versendet und gegebenenfalls Tracking-Cookies gesetzt. Klicken Sie hier, wenn Sie damit einverstanden sind und das Video laden möchten.
Tipp: Wenn Ihnen die Anzeige zu klein ist, können Sie in den Vollbild-Modus wechseln und diesen mit der Taste Esc anschließend wieder verlassen.
 

Gutes Sehen stärkt Senioren ... gerade jetzt!

Das Bild zeigt eine alte Dame mit Brille und Perlenkette.
Soziale Kontakte: Ein vertrautes Gesicht auch aus der Distanz erkennen oder selbst zum Telefonhörer greifen. Solange Abstand statt Nähe geboten ist, ist das Sehen für soziale Kontakte wichtiger denn je.

Psychische Gesundheit: Gutes Sehen ermöglicht die sinnvolle Beschäftigung, den Zugang zu Informationen, den geistigen Austausch – und erhält dadurch die psychische Gesundheit.

Selbstständigkeit: Allein essen und trinken, den Weg ins Bad finden, den Fernseher bedienen. Senioren, die ihr Sehvermögen bestmöglich einsetzen können, sind selbstständiger – das entlastet auch Angehörige und Personal.


Hygiene: Gerade in der Prävention von Covid19 ist Hygiene wichtiger denn je. Doch nur mit einem guten Sehvermögen können Senioren gründlich Hände waschen oder den Sicherheitsabstand einhalten.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Ihrer Einrichtung für die Teilnahme an unserem kostenlosen Präventionsprogramm mit seinen vielfältigen E-Learning-Angeboten! Füllen Sie dazu einfach das nachfolgende Bewerbungsformular aus und lassen uns dieses zukommen (als Fax an 09 31 / 20 92 - 23 40 oder per Mail an gutes-sehen@blindeninstitut.de).
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Sie sind schon angemeldet? Hier geht es zur E-Learning-Plattform: