Kontaktil - Lautsprachbegleitende taktile Gebärden und der Kernwortschatz

Wie kann ich mit Menschen mit Taubblindheit kommunizieren? Worauf muss ich beim lautsprachbegleitenden taktilen Gebärden achten? Der Lehr- und Lernfilm des Blindeninstitust Würzburg „ Kontaktil - Gebärdenkernwortschatz" ermöglicht einen niederschwelligen Einstieg in das Thema.

„Kommunikation bedeutet teilen und Teilhabe und es ist wichtig, dass wir diese Teilhabe immer wieder im dialogischen Kontakt ermöglichen“, appelliert Taubblindenpädagogin Jutta Wiese. Zusammen mit Kommunikationsfachkraft Tabea Sadowski und Erzieherin Nina Holzinger hat sie den Film konzipiert. Untergliedert in einzelne Kapitel und aufgeteilt in kurze Lehrvideos erhalten Sie eine Einführung in die Grundlagen des taktilen Gebärdens und einen Kernwortschatz mit rund 60 Wörtern. Und schon mit diesem überschaubaren Kernwortschatz taktiler Gebärden ist eine einfache Unterhaltung möglich.

Kontaktil - Teil 1: Taktiles Gebärden

YouTube-Video — Datenschutzhinweis
Wenn Sie dieses Video laden, werden Daten an dritte Server, möglicherweise auch außerhalb der Europäischen Union, versendet und gegebenenfalls Tracking-Cookies gesetzt. Klicken Sie hier, wenn Sie damit einverstanden sind und das Video laden möchten.

Kontaktil - Teil 2: Der taktile Gebärdenkernwortschatz

YouTube-Video — Datenschutzhinweis
Wenn Sie dieses Video laden, werden Daten an dritte Server, möglicherweise auch außerhalb der Europäischen Union, versendet und gegebenenfalls Tracking-Cookies gesetzt. Klicken Sie hier, wenn Sie damit einverstanden sind und das Video laden möchten.