Jahresbericht des Blindeninstituts Regensburg 2017
Previous Page  26 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 26 / 64 Next Page
Page Background

24

Klasse B2 (Fabian, Sonja, Nicole, Sabina, Tugce-Elcin, Sina)

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder einen klei-

nen Klassengarten. Jeder von uns konnte etwas

beitragen. Blumentöpfe mussten mit Erde befüllt

und zahlreiche Gießkannen befördert werden. Zuvor

immer wieder die Frage: „Müssen wir heute gießen?

Fühlt sich die Erde feucht oder trocken an?“ Zu-

letzt wurden wir belohnt mit der Ernte: jede Menge

Schnittlauch, Basilikum, Pfefferminze, Zitronenme-

lisse, Zucchini und kleine süße Erdbeeren. Lecker!

Im neuen Schuljahr warten schon die Kartoffeln auf

uns.

Michaela Friedrich

StRin FöS

Klasse B3 (Sophia, Stefan, Sebastian, Winona, Tugrul, Jonathan)

Wir, die Schüler der B3, haben im SJ 2016/17 ganz

viele tolle Dinge hergestellt. Wir haben mit der

Nähmaschine genäht: kleine Täschchen für Einkaufs-

wagenchips, Utensilos und Knistertücher. Die Ein-

kaufswagenchips haben wir selbst gestanzt und mit

dem Blindi-Logo beklebt. Mit unserer neuen Button-

maschine haben wir Anstecker, Taschenspiegel und

Kühlschrankmagnete gepresst. Die Motive haben wir

vorher aus Stoff oder Papier mit dem „Einarmigen

Banditen“ ausgestanzt. Unsere Produkte haben wir

auf dem Prüfeninger Weihnachtsmarkt, dem Hoffest

und beim Gartenfest in Hemau verkauft.

Wir freuen uns und sind sehr stolz darauf, dass unsere

Produkte so vielen Leuten gefallen! Und wir haben

noch ganz viele Ideen für die kommenden Schuljahre...

Birgit Haas

, StRin FöS