Jahresbericht des Blindeninstituts Regensburg 2017
Previous Page  55 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 55 / 64 Next Page
Page Background

53

Bühne auf dem Hof zu hören waren. Das weitere

Bühnenprogramm gestalteten dieses Jahr mit ihren

Auftritten die „Little Bit Gruppe“ des Blindeninstituts,

die oriental-folk-bluesrock-Band Bathel & Kalley und

die „Rentnerband“ mit. Im Elternbeiratscafé spielten

Mitglieder der Bläserphilharmonie Regensburg auf.

Zeitgleich konnten die Besucher im Projekt mit dem

Titel „Augenblick malen“, eintauchen. Hier konnten

die Gäste ein Auge in Anlehnung an das Logo der

Blindeninstitutsstiftung malen. Es gab eine offe-

ne Bandprobe, den Rollstuhl- und Sinnesparcours,

unsere Gäste konnten Filzen, Button gestalten und

die Wanderausstellung „Anders Sehen“ erleben, bei

einer Unterrichtsequenz hospitieren, im Sing- und

Tanzkreis wirken u.v.a.m.

Wir blicken auf ein gelungenes Fest zurück und freuen

uns schon auf das nächste. An dieser Stelle sei noch

einmal allen gedankt, die mitdenken, mitgestalten,

mitmachen und damit maßgeblich am Gelingen dieses

jährlichen Ereignisses beteiligt sind.

Ulrike Weimer,

ÖA