Zum Inhalt springen
Vertreter der Firma Création Gross überreichen dem Institutsleiter Daniel Boldt Stoffreste als Sachspende.

Création Gross spenden zahlreiche Stoffe für die Bastelaktionen der Wohngruppen

Das Blindeninstitut Rückersdorf durfte sich über eine großzügige Sachspende der Firma Création Gross aus Hersbruck freuen. Das auf Herrenmode spezialisierte Unternehmen spendete mehrere hochwertige Stoffe für diverse Bastelaktionen der Wohngruppen.

Weiter zum Schnellstartmenü

Création Gross spenden zahlreiche Stoffe für die Bastelaktionen der Wohngruppen

Vertreter*innen der Firma Création Gross überreichen dem Institutsleiter Daniel Boldt Stoffreste als Sachspende.
Gemeinsam mit seiner Frau überreichte der Betriebsratsvorsitzende Raimund Schertl die Sachspende der Firma Création Gross an den Institutsleiter Daniel Boldt.
Die auf Herrenmode spezialisierte Firma Création Gross GmbH & Co. KG ist durch mehrfache Spenden bereits zu einem wertvollen Unterstützer des Blindeninstituts Rückersdorf geworden. Durch diverse Aktionen, z.B. dem Erlös ihrer weihnachtlichen Tombola oder die Versteigerung eines firmeneigenen Tresors, hat das Hersbrucker Unternehmen bereits mehrfach die Arbeit der Einrichtung am Dachsberg gefördert. Auch dieses Mal hat sich Création Gross Gedanken darüber gemacht, wie man den Kindern und Jugendlichen des Instituts eine Freude bereiten könnte. Am Sommerfest 2023 überreichten Herr Raimund Schertl der Betriebsratsvorsitzende der Firma gemeinsam mit seiner Frau, zahlreiche Stoffe als Sachspende an den Institutsleiter Daniel Boldt. Die hochwertigen und vielfältigen Materialien werden in den Wohngruppen und Klassen des Instituts verteilt und für diverse Bastelarbeiten und handwerkliche Projekte verwendet. Das Blindeninstitut Rückersdorf bedankt sich erneut für die großzügige Förderung durch Création Gross.

Weitere Nachrichten aus dem Blindeninstitut Rückersdorf

Die Vorstände Theo Pleyer und Alexander Grünert der Manfred-und Anita-Thoß-Stiftung überreichen dem Institutsleiter Daniel Boldt  einen Spendenscheck über Zehntausend Euro.

Große Freude im Blindeninstitut Rückersdorf: Die Manfred-und Anita-Thoß-Stiftung spendet Zehntausend Euro

29.01.2024 Bereits mehrmals durfte sich das Blindeninstitut Rückersdorf über finanzielle Förderungen durch die Manfred-und Anita-Thoß-Stiftung freuen. Auch in diesem Jahr besuchten die Stiftungsvor-stände Theo Pleyer und Alexander Grünert erneut die Räumlichkeiten auf dem Dachsberg und überreichten Institutsleiter Daniel Boldt einen umfangreichen Spendenscheck über Zehntausend Euro. Weiterlesen

Die Vertreter der Hypovereinsbank überreichen dem Institutsleiter den Spendenscheck.

Die Arbeit des Blindeninstituts Rückersdorf wurde erneut durch Zuwendungen der Wehrfritz- und der Schnabl-Stiftung gefördert

08.01.2024 Erneut durfte sich das Blindeninstitut Rückersdorf über eine Spende der Irmgard und Georg Wehrfritz-Stiftung im Zusammenschluss mit der Ingeborg Schnabl-Stiftung in Höhe von insgesamt 9.000 Euro freuen. Das Geld wurde in die Anschaffung eines Spot-Vision-Screeners und in die Neuausstattung des Snoezelenraums investiert. Weiterlesen