Zum Inhalt springen
Weiter zum Schnellstartmenü

Die Frühförderung Sehen des Blindeninstituts Thüringen

Wir arbeiten mobil im gesamten Bundesland Thüringen von zwei Standorten: Schmalkalden und Erfurt. Wir sind in allen Thüringer Landkreisen und kreisfreien Städten aktiv. Von unseren Frühförderstellen aus fahren wir zu den Kindern dorthin, wo sie leben oder besuchen sie in ihrer Kita.  

Frühförderung Sehen in der Blindeninstitutsstiftung

  • Was ist die Frühförderung Sehen? 
  • Warum eine spezifische Frühförderung Sehen?
  • Wie erkenne ich Sehbeeinträchtigungen bei meinem Kind und was kann ich tun?
  • Was kostet die Frühförderung Sehen?
  • Wie läuft eine erste Beratung der Frühförderung Sehen ab?
  • Wie sieht die Förderung konkret aus?

Eine Frau hält einen Jungen im Arm. Auf einer Hand trägt sie einen Handschuh mit leuchtenden Fingern. Der Junge schaut fasziniert auf den Handschuh.

Das ist uns außerdem wichtig

Eltern können sich bei uns melden, wenn sie unsicher sind, ob bei ihrem Kind eine Beeinträchtigung im Sehen vorliegt. Für eine Beratung ist keine Überweisung eines Arztes notwendig. Wenn Sie Frühförderung Sehen für Ihr Kind wünschen, unterstützen wir Sie bei der Beantragung.

Für die Eltern ist die Frühförderung kostenfrei. Die Kosten werden vom Träger der Eingliederungshilfe übernommen, wenn der Bedarf vorliegt.

In unserem Team arbeiten Pädagog*innen sowie eine Orthoptistin, die uns begleitet und regelmäßig Sehüberprüfungen bei den Kindern durchführt.

Die Seh-Frühförderung des Blindeninstituts arbeitet in Thüringen heilpädagogisch und kooperiert mit allen an der Entwicklung und Förderung der Kinder beteiligten Personen.

Wir bringen unsere Fachlichkeit zu Ihnen

Die Gruppe der Kinder, die sehauffällig, sehbehindert oder blind sind, ist vergleichsweise klein, benötigt aber besondere Fachkenntnisse. Die Kinder, deren Familien, aber auch deren Kitas und Therapeut*innen profitieren davon, dass wir zu ihnen in die jeweilige Region kommen. Das Fachwissen, besondere Materialien und Methoden haben wir dabei immer „im Gepäck“. Im Mittelpunkt steht für uns das Kind und dessen Teilhabe im Alltag.

Blindeninstitut Thüringen – Schmalkalden / Frühförderung Sehen

Bianca Uhlmann
Tel. 03683 643-0
ff-thueringen@blindeninstitut.de

Die Frühförderstelle befindet sich im Blindeninstitut Thüringen im Robert-Koch-Haus.

Symbol von einem Smart Phone das ein klingelndes Telefon zeigt

Anfahrt

Blindeninstitut Thüringen – Schmalkalden
Notstraße 11
98574 Schmalkalden

Auf Google Maps anzeigen

Logo des Blindeninstituts Thüringen

Blindeninstitut Thüringen – Erfurt / Frühförderung Sehen

Katja Gibson
Leiterin Frühförderung Sehen
Tel. 0361 43068311
Fax 0361 43068312
ff-thueringen@blindeninstitut.de

Symbol von einem Smart Phone das ein klingelndes Telefon zeigt

Anfahrt

Blindeninstitut Thüringen – Erfurt
Koenbergkstraße 3
99084 Erfurt

Auf Google Maps anzeigen

Logo des Blindeninstituts Thüringen

Arbeiten im Blindeninstitut Thüringen

Stellenausschreibung Pädagoge / Pflege- und Gesundheitsmanager / Betriebswirt als Institutsleitung Blindeninstitut Thüringen (m/w/d)

Standort Schmalkalden
Beschäftigungsumfang Vollzeit
Arbeitsbereich Verwaltung
Arbeitsbeginn zum 01.11.2024

Stellenausschreibung Praxisstelle für Auszubildende Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Standort Schmalkalden
Beschäftigungsumfang Vollzeit
Arbeitsbereich Wohnen Kinder und Jugendliche / Wohnen Erwachsene
Arbeitsbeginn ab sofort

Alle Angebote im Blindeninstitut Thüringen

Wir begleiten blinde und sehbehinderte Menschen mit weiteren zum Teil komplexen Behinderungen durch ihr Leben. Sie finden Unterstützungsangebote für jede Lebensphase: von kurz nach der Geburt bis ins hohe Alter.