Zum Inhalt springen
Weiter zum Schnellstartmenü

Herzlich willkommen in unserer Jobbörse

Heilerziehungspfleger / Heilpädagoge / Erzieher / Sonderpädagoge (m/w/d)

Ihr neuer Arbeitsplatz

Seit der Gründung des Blindeninstitutes Thüringen im Jahr 1994 stehen in besonderer Weise auch sehbehinderte und blinde Menschen mit komplexer Behinderung im Mittelpunkt des Engagements der Stiftung. Unsere Klienten*innen des Kinder-/Jugend- und Erwachsenenbereiches leben in Einzel- oder Doppelzimmern in kleinen eigenständigen Wohngruppen. Jede Wohngruppe ist in persönliche und gemeinsame Lebensbereiche untergliedert. Ca. 170 Mitarbeiter*innen aus pädagogischen, pflegerischen, therapeutischen und medizinischen Berufsgruppen unterstützen die Klienten*innen interdisziplinär in den verschiedenen Lebensphasen.

Ihre Aufgaben

  • umfassen im Tagesschichtdienst die ganzheitliche Begleitung, Pflege und Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit komplexer Behinderung und zusätzlicher Sehbehinderung/Taubblindheit.
  • umfassen neben umfassenden grund- und behandlungspflegerischen Tätigkeiten auch die pädagogische Förderung und die Gestaltung des Wohnalltags unter den Aspekten Lebensqualität, Teilhabe und Selbstbestimmung der Klienten sowie das Mit-Erarbeiten von Teilhabeplänen und Förderinhalten in einem multiprofessionellen Team.

Ihr Profil

  • Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagoge*in, Erzieher*in oder ein vergleichbarer Berufsabschluss
  • pädagogische Kompetenz gekoppelt mit pflegerischer Routine
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit komplexem Unterstützungsbedarf ist wünschenswert, aber nicht erforderlich.
  • Engagement, Neugier und Lust auf eine sinnerfüllende Arbeit
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Bereitschaft zur interdisziplinären Arbeit, Offen für Neues, Empathie

Wir bieten

  • eine blinden- und sehbehindertenspezifische Einarbeitung
  • Einarbeitung / Coaching durch Vorgesetzte und Kollegen*innen
  • Bezahlung nach Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-B) mit „Weihnachtsgeld“ und weiteren Sozialleistungen
  • eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung und jährliche leistungsorientierte Einmalzahlung
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot sowie Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Möglichkeit lebensphasenbezogen Arbeitszeit durch Sabbatjahre und Altersteilzeit zu gestalten

Heilerziehungspfleger / Heilpädagoge / Erzieher / Sonderpädagoge (m/w/d)

Beschäftigungsumfang Teilzeit
Arbeitsbeginn ab sofort
Beschäftigungsart Mitarbeitende

Kontakt

Dorit Waligora
Personalverwaltung
Tel. 03683 643-42
thueringen@blindeninstitut.de
Derzeit bestehen technische Probleme beim Abschicken Ihrer Bewerbung auf einem Apple-Gerät (Mac, iPhone, iPad). Wir arbeiten mit Nachdruck an einer Lösung. Wenn bei Ihnen dieses Problem besteht, schicken Sie Ihre Bewerbung bitte direkt an:

stellenportal@blindeninstitut.de

Bei uns ist jede*r willkommen

Wir sind als Stiftung ein weltoffener und bunter Arbeitgeber, daher ist uns Chancengleichheit besonders wichtig. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Müttern, Vätern, Menschen mit Behinderungen und Menschen aus der LGBTQIA+ Community. Bitte teilen Sie uns mit, wenn wir z. B. ein geschlechtsneutrales Pronomen verwenden sollen, Sie einen barrierefreien Zugang zum Vorstellungsgespräch benötigen oder wir mehr Zeit für den Bewerbungsprozess einplanen sollen.