Zum Inhalt springen

Schüler*innen der Graf-zu-Bentheim Schule spielen Tennis.

Seit Oktober können Schüler*innen der Graf-zu-Bentheim Schule als Wahlpflichtfach Blindentennis lernen.

Weiter zum Schnellstartmenü

Blindentennis beim SC Weiss-Blau Aschaffenburg 1926

Eine Schülerin der Graf-zu-Bentheim Schule spielt Blindentennis.
In der Graf-zu-Bentheim Schule des Blindeninstituts Aschaffenburg ist Blindentennis seit
Oktober ein Wahlpflichtfach. In der Tennishalle des SC Weiss-Blau Aschaffenburg 1926 wird einmal wöchentlich Training angeboten. Um Kindern, die stark sehbeeinträchtigt oder
vollständg blind sind, das Tennis spielen zu ermöglichen, werden beim Blindentennis spezielle Bälle genutzt. Diese Bälle machen rasselnde Geräusche, so dass die Schüler*innen nach Gehör spielen können.
Hier gibt es ein Video und noch mehr Informationen.

Weitere Nachrichten aus dem Blindeninstitut Aschaffenburg

Kein Präsenzunterricht aufgrund Wetterwarnung

16.01.2024 Aufgrund der Unwetterwarnung wird am Mittwoch, 17.01.2024, der Präsenzunterricht an unseren Schulen in Würzburg und Aschaffenburg ausfallen.
Weiterlesen

Zwei Erwachsene und drei Kinder laufen frontal auf den Betrachter zu. Ein Kind sitzt in einem Kinderwagen.

Spendenlauf 2023

27.10.2023 Am Samstag, den 30.9.2023, um 10.05 Uhr begann der Spendenlauf im Blindeninstitut Aschaffenburg. Die Läufer rannten eine Stunde lang ihre Runden. Eine Runde waren 400 Meter. Als Siegerin kam Larissa ins Ziel. Sie hatte 15 Runden geschafft. Weiterlesen