Zum Inhalt springen
Ein Junge lacht. Daneben ist ein Text mit den Social Media Kanälen des Blindeninstituts.

Wir sind auf Social Media!

Seit Anfang Dezember ist die Blindeninstitutsstiftung auch auf Facebook und Instagram mit einem eigenen Auftritt vertreten.

Weiter zum Schnellstartmenü

Wir sind auf Social Media!

Seit Anfang Dezember ist die Blindeninstitutsstiftung auch auf Facebook und Instagram mit einem eigenen Auftritt vertreten.

Ein Junge lacht. Daneben ist ein Text mit den Social Media Kanälen des Blindeninstituts.
Auf unserem Kanal @blindeninstitutsstiftung erfahrt ihr nun regelmäßig und in kleinen Happen, was bei uns in den Blindeninstituten so alles los ist. Darüber hinaus gibt es auch unseren „Themen-Account“ @anderssehen auf Instagram, der sich besonders mit Menschen mit Blindheit und Sehbehinderung beschäftigt und wie der Arbeitsalltag mit dieser besonderen Zielgruppe aussieht. 

In verschiedenen Foto- und Videoserien, wollen wir unsere Klient*innen und Mitarbeitende vorstellen, Aufklärungsarbeit im Bereich Blindheit und Sehbehinderungen betreiben und über aktuelle Projekte, Aktionen und Veranstaltungen informieren. Dabei darf es natürlich auch mal etwas lockerer und unterhaltsamer zugehen.

Die Blindeninstitutsstiftung erhofft sich über die sozialen Medien nicht nur neue Kommunikationskanäle mit ihren Mitarbeitenden, den Klient*innen und deren Angehörige zu eröffnen. Wir möchten darüber auch Menschen erreichen, die uns bisher noch nicht kennen, potentielle Mitarbeitende gewinnen und die Öffentlichkeit für die Belange von Menschen mit Behinderungen sensibilisieren.

Weitere Nachrichten aus der Blindeninstitutsstiftung

Weiße Schrift auf schwarzem Grund: Wer holt dich ab, wenn du einen Schlaganfall hast? www.dienst-tag.de

Ohne uns wird es zappenduster!

20.02.2024 Würzburger Aktionsbündnis "Dienst-Tag für Menschen" startet Kampagne für bessere Rahmenbedingungen in der Pflege, der Behindertenhilfe und dem Gesundheitswesen. Weiterlesen

Ein Gruppenbild auf dem drei Männer und eine Frau zu sehen sind.

Dr. Marco Bambach im Aufsichtsrat des BFW Würzburg

18.01.2024 Das BFW Würzburg hat einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Dr. Marco Bambach ist neuer Vorsitzender, Dieter Feser wurde zum Stellvertreter gewählt. Weiterlesen