Zum Inhalt springen
Weiter zum Schnellstartmenü

News filtern

Vier Personen befinden sich in einem Behandlungszimmer und unterhalten sich. Der Patient sitzt in der Mitte auf einer Behandlungsliege.

Informationsbesuch aus dem Bundesgesundheitsministerium im MZEB Würzburg

22.07.2024 Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit Sabine Dittmar besuchte im Juli das Medizinische Behandlungszentrum für erwachsene Menschen mit Behinderung (MZEB) im Blindeninstitut Würzburg und tauschte sich mit Dr. Anja Klafke (Leitung MZEB) und Stiftungssvorstand Johannes Spielmann aus. Weiterlesen

Fünf Personen stehen vor einem Baum in einem Garten. In der Mitte sitzt ein Rollstuhlfahrer, links neben im halten zwei Männer aufgefächerte Geldscheine in der Hand.

Eine Spende zum runden Geburtstag

28.06.2024 Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk brachte Dr. Wolfgang Düsel bei seinem Besuch im Blindeninstitut mit: eine Geldspende in Höhe von 1.225 Euro. Anlässlich seines 75. Geburtstages hatte der engagierte Würzburger sich statt Geschenken eine Spende für den guten Zweck von seinen Gästen gewünscht. Weiterlesen

Mehrere  Personen befinden sich in einem Ausstellungsraum und probieren Hilfsmittel für Menschen mit Sehbeeinträchtigung aus.

Würzburger Sehbehindertentag 2024

26.06.2024 Am 26. Juni 2024 fand der Würzburger Sehbehindertentag im Burkardushaus statt. Unter dem Motto „Diagnostik, Therapie und Unterstützung“ informierten sich rund 150 Besucherinnen und Besucher über Augenkrankheiten und Hilfsmittel. Weiterlesen

Vier Menschen sitzen auf einer Bierbank und haben die Hände auf dem Tisch vor sich gelegt. Die ersten zwei Personen spielen ein Tastmemory, die zweiten Personen probieren blind einen Saft.

Premiere auf dem Umsonst & Draußen-Festival 2024

25.06.2024 Rund 80.000 Besucher kommen jedes Jahr im Juni nach Würzburg zum Umsonst & Draußen-Festival. Ein viertägiges Mega-Event und wir waren mit unserem Inklusionsstand in diesem Jahr zum ersten Mal am Samstag und Sonntag inklusiv mittendrin und voll dabei! Weiterlesen

Vier Menschen sitzen auf einer Bank vor einem kleinen Baum.

Bäume für das Dr. Hans Neugebauer-Haus in Kitzingen

17.06.2024 Auf dem Gelände des Blindeninstituts in Kitzingen wird es grüner. Dank einer großzügigen Baumspende der Fielmann Group ist der Außenbereich der vor kurzem eröffneten Wohn- und Förderstätte frisch bepflanzt worden. Weiterlesen

Eine Straße auf der hintereinander zwei Festzelte stehen. Menschen sitzen darin auf Bierzeltgarnituren.

Erstes Siedlungsfest am Dr. Hans Neugebauer Haus

15.06.2024 Pünktlich um 13 Uhr startete am zweiten Juniwochenende das erste Straßenfest in der Siedlung in Kitzingen am Dr. Hans Neugebauer-Haus. Unter der Federführung des Vereins SieNet e.V. war in Kooperation mit dem Blindeninstitut ein Nachbarschaftsfest initiiert worden. Weiterlesen

Ein Plakat mit einem Zirkuszelt

Manege frei! – Veranstaltungen unter dem Zirkusdach

28.05.2024 Im Rahmen der Projektwochen haben die Schülerinnen und Schüler der Graf-zu-Bentheim-Schule in Zusammenarbeit mit dem Circus Soluna ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Außer der Zirkusshow gibt’s noch ein spannendes Wochenprogramm im Zirkuszelt Weiterlesen

Gruppe von Menschen mit Gartengerät im Schulgarten. Ein Hochbeet im Vordergrund.

Ran an Harke und Spaten

28.05.2024 Mitarbeitende der HypoVereinsbank aus der Region Würzburg arbeiteten beim Social Day im Schulgarten Hand in Hand mit Kindern und Mitarbeitenden des Blindeninstituts Würzburg.

Weiterlesen

Fünf Studierende mit verbundenen Augen stehen in einer Turnhalle um einen Tisch und ertasten darauf ausgebreitetes Material.

Inklusionstag 2024 für Studienseminare in Unterfranken

03.05.2024 Inklusive Sporterfahrungen durften die Referendare an Realschulen aus Unterfranken beim Inklusionstag 2024 in Schweinfurt machen. Aus der Graf-zu-Bentheim-Schule kam das Angebot den Blinden- und Sehbehindertensport in Theorie und Praxis zu erleben. Weiterlesen

Acht Schülerinnen und Schüler stehen zusammen mit einer Lehrerin vor der Würzburger Residenz.

Förderzentrum Sehen beim 34. Würzburger Residenzlauf

29.04.2024 Für die Grund- und Mittelschulstufe der Graf-zu-Bentheim-Schule Würzburg starteten am Sonntag, 28.04.2024 acht Schülerinnen und Schüler zum diesjährigen 34. Würzburger Residenzlauf. Weiterlesen

Eine Gruppe von Menschen steht vor einem Haus

Bayerische Gesundheitsministerin weiht neue Wohn-Förderstätte des Blindeninstituts in Kitzingen ein

27.04.2024 Im Kreis geladener Gäste wurde am 26. April die neue Wohn-Förderstätte des Blindeninstituts Würzburg in Kitzingen offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Prominenter Ehrengast war die Bayerische Gesundheitsministerin Judith Gerlach, die auch die Festrede hielt. Mit der Einweihung bekommt die Einrichtung den Namen Dr. Hans Neugebauer-Haus. Weiterlesen

Eine Gruppe von Menschen steht zusammen in einer Aula.

1.980 Arbeitsjahre für das Blindeninstitut

21.03.2024 Anfang März fand nach dreijähriger Pause wieder eine Jubiläumsfeier für Kolleginnen und Kollegen des Blindeninstituts Würzburg zu ihren Dienstjubiläen statt. Institutsleiter Matthias Rüth und Dr. Michael Weis bedankten sich herzlich bei den langjährigen Mitarbeitenden für die geleistete Arbeit. Weiterlesen

Drei Personen sitzen auf einem Podest und halten einen Spendenscheck in der Hand

Blaulichtparty - feiern für den guten Zweck

27.02.2024 Mit großer Freude nahm Institutsleiter Matthias Rüth beim Besuch der Veranstalter der Blaulichtparty, Ralph Küttenbaum, stellv. Finanzvorstand der GdP Bayern, und Sven Kristandt, stellv. Vorsitzender der KG Bepo Würzburg, 1.100 Euro Spende entgegen. Weiterlesen

Ein großer mit verkleideten Menschen gefüllter Raum - in der Mitte stehen mehrere Personen hintereinander und bilden eine Menschenschlange.

Blindi Helau

14.02.2024 In diesem Jahr stand das närrische Treiben im Blindeninstitut unter dem Motto Stars in der Manege. Mit viel Musik, Tanz, Krapfen, Würstchen und Spaß ging es Anfang Februas ab 13.59 Uhr bunt und lustig in der Aula der Graf-zu-Bentheim-Schule zu. Weiterlesen

Auf einem  Spielfeld in einer Sporthalle sieht man von hinten  zwei Spieler in Abwehrhaltung vor einem Goalballtor knien. Auf der gegenüberliegenden Seite befinden sich die drei gegnerischen Spieler.

Kick-Off für Goalball in Würzburg

06.02.2024 Goalball ist ein inklusives Mannschaftsspiel für blinde, sehbehinderte und sehende Sportler*innen. Im Blindeninstitut Würzburg fand am ersten Februarwochenende ein Workshop und Showspiele mit Bundesliga-Profis statt., der den Auftakt zu einer Etablierung dieser Sportart in Unterfranken bilden soll. Weiterlesen

Links im Bild sitzt ein junger Mann im Rollstuhl, rechts daneben zwei Männer und eine Frau, die gemeinsam einen Spendenscheck in der Hand halten.

Royal-Engel-Aktion für neuen Snoezelenraum

29.01.2024 „Pro Friseurtermin ein Euro Spende“, hieß es in der Adventszeit im Friseursalon Royal in Giebelstadt. Und so kamen 536 Euro Spende für das Blindeninstitut in Würzburg zusammen. Das Geld fließt in die Einrichtung eines Snoezelnraumes in in Kitzingen. Weiterlesen

Eine Gruppe von dreizehn verkleideten Menschen in Faschingskostümen lächelt in die Kamera.

Würzburger BUNTESITZUNG der Gilde Giemaul wieder ein riesiger Erfolg

25.01.2024 Zum dritten Mal veranstaltete die Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld e.V. die Würzburger BUNTESITZUNG, und das Blindeninstitut war mit zahlreichen Faschingsnarren und -närrinnen Mitte Januar im Heidingsfelder Radlersaal wieder dabei.
Weiterlesen

Bereichsleiter Andreas Klüpfel (links) und Anna Weidinger (rechts) aus der Gruppe 10a freuen sich über die Spende für neue Beschäftigungsmaterialien, die Yogalehrerin Kathrin Hablawetz (mitte) persönlich vorbeigebracht hat.

Yogaliebe spendet Spiel und Spaß

22.01.2024 Große Freude bereitete Kathrin Hablawetz vom Studio Yogaliebe Anfang Januar der Ganzjahreswohngruppe 10a im Blindeninstitut. Sie brachte ein Glas mit 500 Euro als Spende bei ihrem Besuch in der Gruppe mit. Weiterlesen

Weihnachtsfeier in der Frühförderung

18.12.2023 Pünktlich zum 01. Dezember wurde mit einem weihnachtlichen Buffet, Weihnachtsliedern und verschiedenen Spiel- und Bastelangeboten die Weihnachtszeit in der Frühförderung eingeleitet. Weiterlesen

Zwei Männer halten einen riesigen Spendenscheck. Darauf steht, dass Andreas Gross 1.500 Euro für das Blindeninstitut Würzburg spendet.

Vorzeitige Weihnachtsbescherung

12.12.2023 Über eine vorweihnachtliche Bescherung in Höhe von 1.500 Euro für einen Snoezelen -Raum in Kitzingen durfte sich Institutsleiter Matthias Rüth freuen. Gespendet hat die stattliche Summe Andreas Gross, Geschäftsführer der Andreas Gross GmbH Analysen für Telekommunikation. Weiterlesen

In einem abgedunkelten Raum sitzen Kinder auf dem Boden und schauen auf eine Leinwand mit einem Bild aus dem Buch Lunis, auf dem ein kleines Häuschen auf einem Mond zu sehen ist.

Traumreise in der Heilpädagogischen Tagesstätte

01.12.2023 Die Kinderbuchautorin Katharina Elstner besuchte die Kinder der Heilpädagogischen Tagesstätte im Blindeninstitut und las aus ihrem Buch "Lunis der kleine Traumbegleiter". Rund 15 Kinder haben sich mit ihr und Lunis auf eine Traumreise begeben. Weiterlesen

Im Bildvordergrund hält eine  Fraue mit Sehbehinderung einen Kerzenständer in Sternform aus Ton in der Hand. Eine zweite Frau mit Sehbehinderung sitzt schräg dahinter und hält zwei Keramik-Anhänger in Form eines Sterns und eines Nikolausstiefels  hoch. Beide Frauen sitzen an einem Tisch mit Bastelmaterial und lachen in die Kamera.

Tannenduft und Sternenschmuck auf dem Weihnachtsmarkt der Bentheim Werkstatt

30.11.2023 Endlich wieder: Am 09. Dezember findet der Weihnachtsmarkt der Bentheim Werkstatt zusammen mit der Förderstätte von 11-20 Uhr im Blindeninstitut, in der Sanderau statt. Es gibt handgefertigte Weihnachtsartikel, Christbäume, Erfrischungen und Musik. Weiterlesen

Zehn Personen - sechs Feuerwehrleute und vier Gruppenmitarbeitende - stehen im Halbkreis in einem Wohnraum der Gruppe. In der Mitte ist ein Spendenscheck zu sehen.

Spende der Feuerwehr Erlabrunn: 1000 Euro für das Blindeninstitut

29.11.2023 Bei der Blaulichtwanderung der Freiwilligen Feuerwehr Erlabrunn kam durch Startgebühren und Spenden die stattliche Summe von 1000 Euro zusammen. Die stolze Summe wurde jetzt als Spende der Intensivgruppe 9a des Blindeninstituts übergeben. Weiterlesen

Ein Junge steht im Fernsehstudio vor einem Rednerpult. Vor ihm steht ein Kameramann mit Kamera.

Jugendmedientag beim Bayerischen Rundfunk - wir waren dabei!

21.11.2023 Am Jugendmedientag 2023 waren Schüler*innen der Graf-zu-Bentheim Schule zu Besuch im Studio Mainfranken des Bayerischen Rundfunks in Würzburg. Gemeinsam mit BR-Mitarbeitenden erstellten sie eine Sendung und lernten den Studiobetrieb kennen. Weiterlesen

Auf einem Holztisch sind befinden sich Teller mit Waffeln. Eine Waffel ist mit Nutella bestrichen, die andere mit Apfelmus. Jemand schneidet die Waffeln in kleine Stücke.

Waffelaktion anlässlich zum Europäischen Tag der Taubblinden

27.10.2023 Mit frisch gebackenen Waffeln feierte die Unterarbeitsgruppe Taubblind des Blindeninstituts Würzburg am 26. Oktober 2023 den Europäischen Tag der Taubblinden.
Weiterlesen

Ein junger Mann klettert gerade auf den Fahrersitz eines LKW und lächelt in die Kamera.

Glück auf vier Rädern - inklusives Truckerfest

20.10.2023 Strahlende Gesichter und gespannte Vorfreude gab es am Samstag, 14. Oktober als sechs große LKW Zugmaschinen gegen Mittag zum vierten großen Truckerfest in das Blindeninstitut rollten. Darauf hatten sich viele Klient*innen schon lange gefreut! Weiterlesen

Eiine Gruppe von fünf Menschen hält einen sehr großen Spendenscheck in den Händen.

Leckeres vom Grill für den guten Zweck

19.10.2023 Beim Benefizgrillen der Gilde Giemaul kam die stattliche Summe von 500 Euro zusammen. Das Geld übergaben Vertreter der Fasenachtsgilde jetzt als Spende für die Musiktherapie an die stellvertretende Institutsleiterin Heike Sandrock . Weiterlesen

 Im Bildvordergrund ist ein Tisch mit leuchtend bunten Frühförderspielzeugen abgebildet, dahinter stehen vier Frauen, die das Spielzeug betrachten und  miteinander sprechen. Im Hintergrund beobachten zwei weitere Frauen das Geschehen.

Kolleginnen aus Österreich zu Besuch bei der Frühförderung Sehen

29.09.2023 Am 27.09.2023 besuchte das Team der Frühförderstelle SEHSAM aus Vorarlberg das Blindeninstitut in Würzburg, um die gesamte Einrichtung und die Rahmenbedingungen der Frühförderung Sehen kennenzulernen. Weiterlesen

Alle, die bei dem Erlebnistag dabei waren, stehen vor einer Scheune und lächeln für das Gruppenfoto in die Kamera.

Bauernhof mit allen Sinnen

18.09.2023 Erlebnistag auf dem Bauernhof von MSD und üOBA im Juli 2023 in Oberthulba Weiterlesen

Eine Gruppe von vier Personen steht vor einem Gebäude mit Grillstation.

Benefizgrillen der Fasenachtsgilde Giemaul

15.09.2023 Das kann sich sehen lassen: Der Elferrat der Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld e. V. lud zum Benefizgrillen in das Würzburger Blindeninstitut ein. Rund 500 Euro kamen als Spende für das Institut zusammen. Weiterlesen