Zum Inhalt springen
Weiter zum Schnellstartmenü
Eine Frau sitzt auf der Couch und hält ein Tablet in der Hand. Auf dem Bildschirm ist die Website der Blindeninstitutsstiftung zu sehen.

Herzlich willkommen in unserer Jobbörse

Förderschullehrer, Grundschullehrer, Heilerziehungspfleger, Heilpädagoge, Sozialpädagoge (m/w/d)

Ihr neuer Arbeitsplatz

Die Bentheim-Schule ist eine Förderschule mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, Sehen und weiteren Förderschwerpunkten. Was uns auszeichnet ist unsere Haltung gegenüber Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen, ein individueller Blick auf jede*n einzelne*n Schüler*in, ein erfahrungsreiches Schulleben und eine hohe Identifikation mit unserem schulischen Auftrag. Unsere Kernkompetenzen Sehen und Kommunikation sind mit Erfahrung, Fachlichkeit und dem Bestreben dazu zu lernen, untersetzt.

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung eines an den individuellen Leistungsvoraussetzungen und Kompetenzen der Schüler*innen orientierten Unterrichts im Bildungsgang individuelle Lebensbewältigung
  • Erstellung von individuellen Förderplänen, Evaluation der Lernentwicklung, Fortschreibung Sonderpädagogischer Gutachten der Schüler*innen
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Sorgeberechtigten
  • Mitgestaltung des klassenübergreifenden Schullebens
  • Planung und Durchführung schulischer Projekte

Ihr Profil

  • Förderschullehrer / Förderschullehrerin, Grundschullehrer / Grundschullehrerin, Lehrer / Lehrerin für untere Klassen, Heilpädagoge / Heilpädagogin, Heilerziehungspfleger / Heilerziehungspflegerin
  • Wissen und Erfahrung in der Förderung und Begleitung von Menschen mit Behinderungen oder Motivation, sich dieses Wissen anzueignen und Erfahrungen zu sammeln,
  • ein hohes pädagogisches Engagement und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, Teamleitungskompetenz, Konflikt- und Kritikfähigkeit, Flexibilität

Wir bieten

  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes mit „Weihnachtsgeld“ und einer jährlichen leistungsorientierten Einmalzahlung
  • eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • eine strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kolleg*innen
  • ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm
  • eine lebendige Betriebskultur mit Festen und Feiern, die den Alltag in unserer weltoffenen Stiftung prägen
  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in interdisziplinären Teams, bei welcher Konfession, Alter oder Herkunft keine Rolle spielen
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit von Sabbatjahr(en) zu attraktiven Konditionen
  • ein E-Bike-Leasing und Fahrrad-Leasing sowie eine große Auswahl an Mitarbeitendenrabatten

Förderschullehrer, Grundschullehrer, Heilerziehungspfleger, Heilpädagoge, Sozialpädagoge (m/w/d)

Arbeitsbereich Schule
Beschäftigungsumfang Voll- oder Teilzeit
Arbeitsbeginn ab sofort
Beschäftigungsart Mitarbeitende

Kontakt

Dorit Waligora
Personalverwaltung
Tel. 03683 643-42
thueringen@blindeninstitut.de

Bei uns ist jede*r willkommen

Wir sind als Stiftung ein weltoffener und bunter Arbeitgeber, daher ist uns Chancengleichheit besonders wichtig. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Müttern, Vätern, Menschen mit Behinderungen und Menschen aus der LGBTQIA+ Community. Bitte teilen Sie uns mit, wenn wir z. B. ein geschlechtsneutrales Pronomen verwenden sollen, Sie einen barrierefreien Zugang zum Vorstellungsgespräch benötigen oder wir mehr Zeit für den Bewerbungsprozess einplanen sollen.

Noch nicht das Richtige dabei?

Weitere Jobs finden Sie auf den Internetseiten unserer Gesellschaften.