Zum Inhalt springen
Weiter zum Schnellstartmenü
Eine Frau sitzt auf der Couch und hält ein Tablet in der Hand. Auf dem Bildschirm ist die Website der Blindeninstitutsstiftung zu sehen.

Herzlich willkommen in unserer Jobbörse

Initiativbewerbung für das Blindeninstitut Regensburg

Ihr neuer Arbeitsplatz

Das Blindeninstitut Regensburg begleitet und berät an den Standorten Regensburg und Hemau Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Sehbehinderung oder Blindheit und weiterem Förderbedarf.

Unsere Klient*innen erhalten Perspektiven und werden in ihrer individuellen Entwicklung und Selbstständigkeit gefördert: von früher Kindheit, über die Schulzeit, den Übergang ins Berufsleben und die Teilhabe am Arbeitsleben, bis zum Leben nach der Arbeitsphase.

Ihre Aufgaben

Egal, ob Sie später in unseren Wohngruppen, in der Förderstätte, Werkstatt oder einem unserer vielen anderen Ressorts arbeiten: Alle Mitarbeiter*innen eint die Freude an der Arbeit mit und für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Ihr Profil

Wir beschäftigen im Blindeninstitut Regensburg rund 50 verschiedene Berufsgruppen, vom "klassischen" Heilerziehungspfleger, über die Reinigungsfachkraft bis hin zu Orthoptisten.

Wir bieten

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes mit „Weihnachtsgeld“ und einer jährlichen leistungsorientierten Einmalzahlung
  • eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub plus tariflichen Zusatzurlaub (z. B. bei Schichtarbeit)
  • die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung (z. B. Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger*in oder Heilerziehungspflegehelfer*in oder den von uns finanzierten Pflegehelferkurs)
  • Möglichkeit von Sabbatjahr(en) zu attraktiven Konditionen
  • ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm
  • eine große Auswahl an Mitarbeitendenabatten
  • eine lebendige Betriebs- und Einrichtungskultur mit Festen und Feiern, die den Alltag in unserer weltoffenen Stiftung prägen
  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in interdisziplinären Teams, bei welcher Konfession, Alter oder Herkunft keine Rolle spielen
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • individuelle Unterstützungsmöglichkeiten im Bedarfsfall (z.B. Betriebliches Eingliederungsmanagement, Suchtleitfaden, Supervision, psychologische Beratung)

So geht es weiter

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Initiativbewerbung. Gerne dürfen Sie angeben, für welchen Bereich Sie sich im Institut interessieren.

Initiativbewerbung für das Blindeninstitut Regensburg

Beschäftigungsumfang Voll- oder Teilzeit
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Kontakt

Lisa Pflamminger
Personalmarketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0941 2984-1244
lisa.pflamminger@blindeninstitut.de
Claudia Zirngibl
Verwaltung / Personalabteilung
Tel. 0941 2984-1110
claudia.zirngibl@blindeninstitut.de

Bei uns ist jede*r willkommen

Wir sind als Stiftung ein weltoffener und bunter Arbeitgeber, daher ist uns Chancengleichheit besonders wichtig. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Müttern, Vätern, Menschen mit Behinderungen und Menschen aus der LGBTQIA+ Community. Bitte teilen Sie uns mit, wenn wir z. B. ein geschlechtsneutrales Pronomen verwenden sollen, Sie einen barrierefreien Zugang zum Vorstellungsgespräch benötigen oder wir mehr Zeit für den Bewerbungsprozess einplanen sollen.

Noch nicht das Richtige dabei?

Weitere Jobs finden Sie auf den Internetseiten unserer Gesellschaften.