Zum Inhalt springen
Weiter zum Schnellstartmenü
Ein Junge der Schülerband Studio D spielt bei einem Auftritt Schlagzeug.

STUDIO D

Das „STUDIO Dachsberg“ bietet unseren Schülerinnen und Schülern durch die Erarbeitung und Umsetzung projektorientierter Vorhaben in den Bereichen „Musik – Theater – Film – Hörspiel“ den Raum für eine intensive Persönlichkeitsbildung. Als klassen- und jahrgangsstufenübergreifendes Bildungskonzept liegt der Schwerpunkt in der musikalischen Förderung. Durch die projektorientierte Arbeitsweise werden zahlreiche Lernbereiche miteinander verknüpft und intensiv bearbeitet. Das STUDIO D bereichert mit seinen Darbietungen das Schulleben und leistet gleichzeitig einen großen Beitrag für die Öffentlichkeitsarbeit des Blindeninstituts Rückersdorf.
Unsere nächsten Auftritte:
  • Mo, 10. Juni: Straßenkonzert - Erlangen, Hugenottenplatz; Beginn: ca. 10:45 Uhr und 13:30 Uhr
  • Sa, 15. Juni: Sommerfest im Blindeninstitut Rückersdorf
  • Do, 18. Juli: Straßenkonzert - Lauf, Marktplatz; Beginn: ca. 14:00 Uhr

Warum der Begriff "Studio"?

Das Logo von Studio D.
Der Begriff „Studio“ beschreibt je nach Kontext:
  • eine Produktionsstätte für Rundfunk und Film,
  • ein kleines Theater oder Kino für experimentelle Stücke oder Filme,
  • ein Übungs- und Trainingsraum oder
  • eine Künstlerwerkstatt. 

Der Name „Studio D“ weckt somit Assoziationen, mit denen sich viele Aspekte dieses Bildungskonzeptes erfassen lassen. Die Grafik kann dies verdeutlichen.

Inhaltliche Schwerpunkte

Bei Festen und Feiern im Schulleben, wie zum Beispiel dem Sommerfest oder der Abschluss- und Entlassfeier am Schuljahresende, sorgt das STUDIO D stets für einen stimmungsvollen, musikalischen Rahmen. Zudem sucht das STUDIO D seit jeher die Öffentlichkeit und möchte Menschen über das Blindeninstitut hinaus erreichen.
Mit den selbstkomponierten Songs von Projektleiter Torsten Nowitzki und seinem (ehemaligen) Kollegen Fritz Schumacher wurden mittlerweile schon weit mehr als 150 Aufführungen bestritten – und das, obwohl die Corona-Pause auch das STUDIO D hart getroffen hat.
Mitglieder der Schülerband Studio D musizieren bei einem Auftritt auf dem Straßenmusik-Fest.
Dank einer guten technischen Ausstattung mit elektronischen Hilfen wie etwa einem „Soundbeam“ oder entsprechenden Apps auf dem iPad können sich die Schüler*innen trotz Handicap am gemeinsamen Musizieren beteiligen. Moderne Studio-Software steht für hochwertige Tonaufnahmen zur Verfügung. Mit Hilfe einer „Bluebox“ können ansprechende Filmclips erstellt werden.

Im Laufe der Jahre kam es mehrfach zu sehr inspirierenden Kooperationen mit professionellen Künstlern, wie zum Beispiel dem Saxofonisten Norbert Nagel (Altdorf/Berlin), dem blinden Pianisten Heinrich Hartel (Nürnberg) oder dem beliebten Kinderliedermacher Geraldino (Nürnberg)

Ob Straßenmusik in Nürnberg, Erlangen oder Lauf, ob bei Festivals wie dem „Inklusiven Soundfestival – FIS“ im Kulturform Fürth oder dem „Kinderliederfestival“ in der Nürnberger Tafelhalle, ob im Rahmen von Kunst-und-Kultur auf dem Dachsberg oder beim SMV-Neujahrsempfang, ob auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt oder sogar beim Bürgerfest im Bayerischen Landtag auf Einladung der ehemaligen Landtagspräsidentin Barbara Stamm: das STUDIO D begeistert durch Authentizität und Leidenschaft!         .
Ein Junge der Schülerband Studio D spielt bei einem Auftritt Schlagzeug.

Projekte von STUDIO D

Hier finden Sie eine Übersicht der abgeschlossenen Projekte von STUDIO D.

Das Logo der Best of STUDIO D-CD.

Erfolge, Auszeichnungen und Preise von STUDIO D

Hier finden Sie eine Übersicht der Erfolge, Auszeichnungen und erhaltenen Preise von STUDIO D.

Die Mitglieder der Gruppe Studio D bei einem Auftritt in der Marthakirche Nürnberg.

Fragen und Anregungen zu STUDIO D

Sie haben Fragen zu den Auftritten und Projekten von STUDIO D?
Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

Blindeninstitut Rückersdorf / Schule

Torsten Nowitzki
Studienrat im Förderschuldienst - Leitung STUDIO D
torsten.nowitzki@blindeninstitut.de

Symbol von einem Smart Phone das ein klingelndes Telefon zeigt

Anfahrt

Blindeninstitut Rückersdorf
Dachsbergweg 1
90607 Rückersdorf (Nürnberger Land, bei Nürnberg)

Auf Google Maps anzeigen

Logo des Blindeninstituts Rückersdorf

Arbeiten im Blindeninstitut Rückersdorf

Stellenausschreibung Pädagoge / Pflege- und Gesundheitsmanager / Betriebswirt als Geschäftsführer / Institutsleitung Rückersdorf (m/w/d)

Standort Rückersdorf, bei Nürnberg
Beschäftigungsumfang Vollzeit
Arbeitsbereich Verwaltung
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenausschreibung Kinderpfleger / Heilerziehungspflegehelfer als Betreuungskraft Kinder- und Jugendbereich (m/w/d)

Standort Rückersdorf, bei Nürnberg
Beschäftigungsumfang Teilzeit
Arbeitsbereich Heilpädagogische Tagesstätte
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Schule am Dachsberg

Die Schule am Dachsberg ist ein Privates Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt "Sehen und weiterer Förderbedarf". Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die unsere Schule besuchen, haben neben einer Sehbehinderung oder Blindheit noch weiteren Unterstützungsbedarf in den Bereichen kognitive, motorische und/oder sozial-emotionale Entwicklung.

Ein Mädchen malt auf einer digitalen Tafel.

Alle Angebote im Blindeninstitut Rückersdorf

Wir begleiten junge Menschen mit Sehbehinderungen, Blindheit und mit weiteren zum Teil komplexen Behinderungen durch ihr Leben. Hier finden Sie Unterstützungsangebote für Kinder und Jugendliche: von kurz nach der Geburt bis zu ihrem Schulabschluss in Rückersdorf.

Eine Mitarbeitende des Blindeninstituts Rückersdorf hilft einem Jungen in einer Schaukel bei Lernübungen mit einer digitalen Tafel.