Zum Inhalt springen

Weihnachtsfeier in der Frühförderung

Pünktlich zum 01. Dezember wurde mit einem weihnachtlichen Buffet, Weihnachtsliedern und verschiedenen Spiel- und Bastelangeboten die Weihnachtszeit in der Frühförderung eingeleitet.

Weiter zum Schnellstartmenü

Weihnachtsfeier in der Frühförderung

Pünktlich zum 01. Dezember wurde mit einem weihnachtlichen Buffet, Weihnachtsliedern und verschiedenen Spiel- und Bastelangeboten die Weihnachtszeit in der Frühförderung eingeleitet.
Die Frühförderkinder kamen im Alter von 0 bis 6 Jahren mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern nach Würzburg und haben den Nachmittag in einem gemütlichen Ambiente verbracht. Die Angehörigen lernten sich untereinander kennen, hatten Zeit zum Austausch und die Kinder große Freude am gemeinsamen Spiel mit einem taktilen Weihnachtsbaum und einer kontrastreich gestalteten Spielecke.
Carolin Krämer
 

Weitere Nachrichten aus dem Blindeninstitut Würzburg

Fünf Fotos mit Szenen aus dem Alltag des Blindeninstiuts

Tage der offenen Tür am 14. und 15. Juni 2024

16.05.2024 Was gibt es Neues rund um das Thema Blindheit, Seh- und Mehrfachbehinderung? Seien
Sie neugierig und schauen Sie, was sich in unserer Einrichtung gerade entwickelt. Wir
bieten allen Interessierten sowie Fach-/Schulklassen ein buntes Programm mit spannenden
Einblicken, Selbst-Erfahrung und Spaß. Weiterlesen

Eine Gruppe von Menschen steht vor einem Haus

Bayerische Gesundheitsministerin weiht neue Wohn-Förderstätte des Blindeninstituts in Kitzingen ein

27.04.2024 Im Kreis geladener Gäste wurde am 26. April die neue Wohn-Förderstätte des Blindeninstituts Würzburg in Kitzingen offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Prominenter Ehrengast war die Bayerische Gesundheitsministerin Judith Gerlach, die auch die Festrede hielt. Mit der Einweihung bekommt die Einrichtung den Namen Dr. Hans Neugebauer-Haus. Weiterlesen