Zum Inhalt springen
Ein Gelände mit Wiese und Bäumen und einem Haus im Hintergrund. Vor dem Haus entlang eines geteerten Fahrtweges befinden sind Flohmaktstände und zahlreiche Menschen.

Benefiz-Flohmarkt im Blindeninstitut

Am 23. September 2023, ab 10 Uhr ist es wieder soweit, das Gelände des Blindeninstituts in Würzburg Lengfeld (Ohmstraße 7) verwandelt sich bis 16 Uhr in einen großen Flohmarkt. Anmeldungen ab sofort möglich.

Weiter zum Schnellstartmenü

Benefiz-Flohmarkt im Blindeninstitut

Ein Gelände mit Wiese und Bäumen und einem Haus im Hintergrund. Vor dem Haus entlang eines geteerten Fahrtweges befinden sind Flohmaktstände und zahlreiche Menschen.
Am 23. September 2023, ab 10 Uhr ist es wieder soweit, das Gelände des Blindeninstituts in Würzburg Lengfeld (Ohmstraße 7) verwandelt sich bis 16 Uhr in einen großen Flohmarkt. Es darf alles verkauft werden, was Haushalt oder Dachboden an kleinen und großen Schätzchen hergeben. Mitmachen kann jede interessierte Privatperson gegen eine Standgebühr von fünf Euro. Der Erlös des Benefiz-Flohmarktes fließt als Spende in die Unterstützung von Entwicklungshilfeprojekten in Mapanda/Tansania und Jawadhi Hills/Indien. Kommerzielle Händler sind nicht erwünscht.
Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter personalrat@blindeninstitut.de.
(Jochen Kitz)

Weitere Nachrichten aus dem Blindeninstitut Würzbug

Vier Menschen sitzen auf einer Bank vor einem kleinen Baum.

Bäume für das Dr. Hans Neugebauer-Haus in Kitzingen

17.06.2024 Auf dem Gelände des Blindeninstituts in Kitzingen wird es grüner. Dank einer großzügigen Baumspende der Fielmann Group ist der Außenbereich der vor kurzem eröffneten Wohn- und Förderstätte frisch bepflanzt worden. Weiterlesen

Eine Straße auf der hintereinander zwei Festzelte stehen. Menschen sitzen darin auf Bierzeltgarnituren.

Erstes Siedlungsfest am Dr. Hans Neugebauer Haus

15.06.2024 Pünktlich um 13 Uhr startete am zweiten Juniwochenende das erste Straßenfest in der Siedlung in Kitzingen am Dr. Hans Neugebauer-Haus. Unter der Federführung des Vereins SieNet e.V. war in Kooperation mit dem Blindeninstitut ein Nachbarschaftsfest initiiert worden. Weiterlesen