Zum Inhalt springen
Weiter zum Schnellstartmenü

Alltags- und Freizeitgestaltung

Das Blindeninstitut Thüringen unterstützt jeden jungen Menschen unter Berücksichtigung seiner individuellen Möglichkeiten in der ganzheitlichen Entwicklung seiner eigenen Persönlichkeit, seiner Fähigkeiten und sozialen Beziehungen.
Das Ziel ist es, sie zu einem Höchstmaß an Eigenverantwortlichkeit, Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung zu befähigen. Darüber hinaus bietet der Bereich Wohnen eine Atmosphäre der Geborgenheit, die familiär, liebevoll und von Lebensfreude und gegenseitigem Respekt geprägt ist.

Die Tagesgestaltung im Wohnbereich basiert auf einer engen interdisziplinären Zusammenarbeit der Bereiche Schule, Wohnen und Therapie. Bestimmte Abläufe und Themen während des Schultages werden durch Schul- und Wohngruppenpersonal gemeinsam gestaltet.

Die Therapeut*innen aus den Bereichen der Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie behandeln die Kinder und Jugendlichen im Tagesverlauf laut der vorliegenden Behandlungspläne. Die jeweiligen Therapien bilden ein festes Element in der Tagesgestaltung.

Die außerschulische Zeit mit den Nachmittagen, Wochenenden, Feiertagen und der Schließzeit der Schule während der Sommerferien liegt inhaltlich und gestalterisch im Verantwortungsbereich der Mitarbeitenden der Wohnbereiche. Hier kommen Elemente aus pädagogischem Lernen und aktiver Freizeitgestaltung sowie notwendiger Erholung und Entspannung zum Einsatz. Uns ist es wichtig, dass unter Berücksichtigung der individuellen Vorlieben der einzelnen Klienten eine sinnvolle und förderliche Tages- und Wochenstruktur entsteht.
 
Die Freizeitangebote orientieren sich an den individuellen Neigungen, Bedürfnissen und Wünschen der jungen Menschen. In den großzügig ausgestatteten Wohn- und Gruppenräumen haben wir eine große Auswahl an Förder- und Spielmaterialien. Zudem gibt es vielfältige übergreifende Sport-, Therapie-, Freizeit-, und Beschäftigungsräume sowie ein großzügig angelegtes Außengelände mit Bewegungselementen und Spielgeräten, die eine abwechslungsreiche Gestaltung der Freizeit für die Kinder und Jugendlichen möglich machen.

Die Mitarbeitenden der Wohnbereiche tragen neben der pädagogischen Förderung durch direkte Lernangebote auch Verantwortung für die Entwicklung sozialer Beziehungen der Klient*innen untereinander und für die Gestaltung der Freizeit der Kinder und Jugendlichen ihrer Wohngruppe. Feste und Feiern, Konzertbesuche und Ausflüge in die Stadt Schmalkalden und Umgebung sind hierbei beliebte Höhepunkte bei der Freizeitgestaltung.

Auch Begegnungen mit Kindern und Jugendlichen anderer Wohngruppen, Spaziergänge und Picknick auf dem Gelände, Schaukeln oder auf dem Wasserbett entspannt der Lieblingsmusik lauschen, können wertvolle Inhalte einer sinnvoll gestalteten freien Zeit sein.

Fest geplante gruppenübergreifende Freizeitangebote, wie gemeinsames Kochen, Musizieren und Umwelterfahrungen, schaffen Möglichkeiten zu sozialen Kontakten der jungen Menschen über ihre Wohngruppe hinaus.

Außerhalb der Einrichtung bestehen Kontakte und Verbindungen zu Kindergärten, Schulen und Vereinen, die durch gegenseitige Besuche und gemeinsames Gestalten und Erleben von Aktionen geprägt werden.

Wohnen und Freizeit

Im Blindeninstitut Thüringen leben und wohnen blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche, die noch weitere Behinderungen haben. Sie finden bei uns ein Zuhause, in dem sie sich geschützt und geborgen fühlen. In barrierefreien Räumen begleiten wir sie in ihrem Alltag und gehen verständnisvoll auf ihre Interessen ein.

Arbeiten im Blindeninstitut Thüringen

Stellenausschreibung Pädagoge / Pflege- und Gesundheitsmanager / Betriebswirt als Institutsleitung Blindeninstitut Thüringen (m/w/d)

Standort Schmalkalden
Beschäftigungsumfang Vollzeit
Arbeitsbereich Verwaltung
Arbeitsbeginn zum 01.11.2024

Stellenausschreibung Praxisstelle für Auszubildende Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Standort Schmalkalden
Beschäftigungsumfang Vollzeit
Arbeitsbereich Wohnen Kinder und Jugendliche / Wohnen Erwachsene
Arbeitsbeginn ab sofort

Alle Angebote im Blindeninstitut Thüringen

Wir begleiten blinde und sehbehinderte Menschen mit weiteren zum Teil komplexen Behinderungen durch ihr Leben. Sie finden Unterstützungsangebote für jede Lebensphase: von kurz nach der Geburt bis ins hohe Alter.