Zum Inhalt springen
Weiter zum Schnellstartmenü
Ein Mitarbeitender aus dem Bereich Wohnen musiziert gemeinsam mit einem Jungen im Rollstuhl.

Betreuungsformen Wohnen

Wir bieten drei Betreuungsformen an: Das Heilpädagogische Internat, das Ganzjahreswohnen und das Kurzzeitwohnen.

Heilpädagogisches Internat: Am Wochenende und in den Ferien bei den Eltern

Im heilpädagogischen Internat wohnen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene während der Schulzeit. Sie reisen Montagfrüh an und fahren am Freitagnachmittag gegen 15:00 Uhr wieder nach Hause. Die Ferienzeiten verbringen sie ebenfalls in ihren Familien. Die Internatsplätze sind in die 6 Wohngruppen des Ganzjahreswohnen integriert.
Eine Mitarbeitende aus dem Bereich Wohnen spielt gemeinsam mit einem Jungen.

Ganzjahreswohnen: Bis zu 365 Tage im Jahr bei uns

In dieser Wohnform können die Kinder und Jugendlichen während des gesamten Jahres in ihrer Wohngruppe leben.
Selbstverständlich können Eltern, Geschwister und Familienangehörige zu Besuch kommen,  ebenso besteht die Möglichkeit, die Wochenenden und Teile der Ferien in den Familien zu Hause zu verbringen.

Kurzzeitwohnen: Entlastung der Eltern für eine kurze Zeit

Im Rahmen der zur Verfügung stehenden Kapazitäten wird die Möglichkeit der Kurzzeitpflege angeboten. Angegliedert an eine Wohngruppe steht maximal ein Platz für ein Wochenende oder während einzelner Schulferien zur Verfügung. Diese Kurzzeitpflege kann zur Erholung für die Belastung des Alltags genutzt werden und bietet den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit anderes kennenzulernen und eine gewisse Selbständigkeit zu erfahren.
Ein Mitarbeitender aus dem Bereich Wohnen musiziert gemeinsam mit einem Jungen im Rollstuhl.

Fragen und Anregungen zum Wohnen im Blindeninstitut Rückersdorf

Sie haben Fragen zu den Angeboten aus dem Bereich Wohnen des Blindeninstituts Rückersdorf? Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

Blindeninstitut Rückersdorf / Wohnen Kinder und Jugendliche

Katrin Tragelehn
Ressortleitung Wohnen
Tel. 0911 9577-123
katrin.tragelehn@blindeninstitut.de

Symbol von einem Smart Phone das ein klingelndes Telefon zeigt

Blindeninstitut Rückersdorf / Verwaltung

Daniela Holfelder
Sekretariat - Wohnen & Tagesstätte - Therapie
Tel. 0911 9577-121
daniela.holfelder@blindeninstitut.de

Symbol von einem Smart Phone das ein klingelndes Telefon zeigt

Blindeninstitut Rückersdorf / Verwaltung

Mandy Kramer
Sekretariat - Wohnen & Tagesstätte - Frühförderung
Tel. 0911 9577-130
mandy.kramer@blindeninstitut.de

Symbol von einem Smart Phone das ein klingelndes Telefon zeigt

Anfahrt

Blindeninstitut Rückersdorf
Dachsbergweg 1
90607 Rückersdorf (Nürnberger Land, bei Nürnberg)

Auf Google Maps anzeigen

Logo des Blindeninstituts Rückersdorf

Stellenausschreibung Gesundheits- und Krankenpfleger / Erzieher / Heilerziehungspfleger als Fachkraft Nachtwache (m/w/d)

Standort Rückersdorf, bei Nürnberg
Beschäftigungsumfang Teilzeit
Arbeitsbereich Wohnen Kinder und Jugendliche
Arbeitsbeginn ab 01. Juli 2024

Stellenausschreibung Kinderpfleger / Heilerziehungspflegehelfer als Betreuungskraft Kinder- und Jugendbereich (m/w/d)

Standort Rückersdorf, bei Nürnberg
Beschäftigungsumfang Teilzeit
Arbeitsbereich Heilpädagogische Tagesstätte
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wohnen im Blindeninstitut Rückersdorf

Der Bereich Wohnen ergänzt das schulische Angebot um das familienähnliche Zusammenleben und Wohnen mit einem eigenen heilpädagogischen Auftrag.

Eine Mitarbeitende aus dem Bereich Wohnen bereitet gemeinsam mit einem Mädchen im Rollstuhl das Essen zu.

Heilpädagogische Tagesstätte

In unserer heilpädagogischen Tagesstätte bieten wir Kindern und Jugendlichen mit komplexen Behinderungen geschützte Orte, an denen sie sich wohlfühlen können. In kleinen Gruppen gehen wir individuell auf diese ein und unterstützen sie gezielt in ihrer Entwicklung.

Ein Mädchen spielt mit einer Mitarbeitenden der Tagesstätte Memory.

Alle Angebote im Blindeninstitut Rückersdorf

Wir begleiten junge Menschen mit Sehbehinderungen, Blindheit und mit weiteren zum Teil komplexen Behinderungen durch ihr Leben. Hier finden Sie Unterstützungsangebote für Kinder und Jugendliche: von kurz nach der Geburt bis zu ihrem Schulabschluss in Rückersdorf.

Eine Mitarbeitende des Blindeninstituts Rückersdorf hilft einem Jungen in einer Schaukel bei Lernübungen mit einer digitalen Tafel.