Zum Inhalt springen
Weiter zum Schnellstartmenü
Eine Frau sitzt auf der Couch und hält ein Tablet in der Hand. Auf dem Bildschirm ist die Website der Blindeninstitutsstiftung zu sehen.

Herzlich willkommen in unserer Jobbörse

Helfer (m/w/d) Bereich Haustechnik

Ihr neuer Arbeitsplatz

Das Blindeninstitut Regensburg ist ein Förderzentrum mit dem Schwerpunkt SEHEN und weiterem Förderbedarf. Die Unterstützungsangebote umfassen alle Altersspannen für Menschen mit Sehbehinderung bzw. Blindheit und weiteren (auch schwerwiegenden) Behinderungen.Für unseren Bereich Haustechnik Regensburg suchen wir für den Sommer eine kurzfristige Verstärkung des Teams.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen das Team der Haustechnik bei Sanierungsarbeiten der Holzfenster- Sie bereiten die Arbeiten vor und unterstützen beim Abschleifen und Lackieren der Fenster

Ihr Profil

  • Erfahrung als Helfer (m/w/d) Haustechnik oder im handwerklichen Bereich von Vorteil- Einsatzbereitschaft, handwerkliches Geschick und Flexibilität- Schwindelfrei bei Arbeiten auf Gerüst / Leitern- Eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderungen

Wir bieten

  • Eine kurzfristige Beschäftigung vom 01.08. - 31.08.2024 mit flexibler Arbeitszeit- Anstellung auf Stundenbasis mit 15 € / Stunde- Ein kompetentes Team vor Ort- Eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre, bei der Konfession, Alter oder Herkunft keine Rolle spielen

So geht es weiter

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Helfer (m/w/d) Bereich Haustechnik

Arbeitsbereich Haustechnik
Beschäftigungsumfang auf geringfügiger Basis
Arbeitsbeginn 01.08.2024
Beschäftigungsart Mitarbeitende
Befristung 31.08.2024 kurzfristige Beschäftigung

Kontakt

Claudia Zirngibl
Verwaltung / Personalabteilung
Tel. 0941 2984-1110
claudia.zirngibl@blindeninstitut.de
Lisa Pflamminger
Personalmarketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0941 2984-1244
lisa.pflamminger@blindeninstitut.de

Bei uns ist jede*r willkommen

Wir sind als Stiftung ein weltoffener und bunter Arbeitgeber, daher ist uns Chancengleichheit besonders wichtig. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Müttern, Vätern, Menschen mit Behinderungen und Menschen aus der LGBTQIA+ Community. Bitte teilen Sie uns mit, wenn wir z. B. ein geschlechtsneutrales Pronomen verwenden sollen, Sie einen barrierefreien Zugang zum Vorstellungsgespräch benötigen oder wir mehr Zeit für den Bewerbungsprozess einplanen sollen.

Noch nicht das Richtige dabei?

Weitere Jobs finden Sie auf den Internetseiten unserer Gesellschaften.